J. Fuhr, Miscellan-Collectanea und excerpirte kurtze Inhalte von Friedenschlüssen, Bündnissen, Landestheilungen, Lehnriefen, pactis, privilegiis und andern diplomatibus in Betreff der Herzogthümer Schleswig und Holstein, der Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst, des Herzogthums Plön, Bischofthums Eutin und der Städte Lübeck und Hamburg, besonders aber von den successive erwachsenen Deductionen und andern hinc inde gewechselten Streitschriften, worunter secundum annales, die olim zwischen denen Königreichen Dännemark Schweden und Norwegen in denen Herzogthümern Schleswig und Holstein geführte sonderbare Kriege auch andere zur Schleswig Holsteinschen Geschichte gehör. Merkwürdigkeiten tempore Adolphi I de a. 1160 usque 1750

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.