©eite. Seite. Gesellschaft, für die Geschichte der Herzog- thümer rc., die 421 Gesellschaft für die Kieler Stadtgeschichte . 421 Gesellschaft freiw. Armenfreunde, die . ■ 417 Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, die Deutsche 419 Gewerbeschule (gewerbl, Fortbildungsschule) 413 Gewerbevcrein, der 424 427 Gustav-Adolf-Berein, der . . . . 419 Gymnasium, das Königl 411 Gynäkologische Klinik, die 407 Hafeiibaukommissivn, die Kaiser!, Marine- 397 Hafenwesen, Beamte desselben . . . . 408 Hagelversich,-Agenturen 370 Handelskammer, die 409 Handelsschule, die Kieler 424 Harmonie, die Gesellschaft 427 .Hauptzollamt, das Königliche .... 403 Hanptverein zur Fürsorge sür die Blinden :c, 420 Hebammen. . . 415 Hebammenanstalt, s. Gynäkologische Klinik. Heilanstalten, akademische . ’. . . . 407 Heilanstalt für Nervenleidende, Hornheim. 419 Helferkommission 417. 418 Herberge zur Heimath 419 Höhere Mädchenschule, die 412 Holsatia-Loge Nr. I von Schl.-Holst., die 420 , Holzwrake, die Kieler 423 Hornheim, Heilanstalt für Nervcnleidende . 419 Hospital, akadem 407 Jagdverein, der Kieler 424 Jdiotenanstalt, die 418 Institute, s. Privatschulen. Intendantur, der Marinestation der Ostsee, die Kaiserl 398 Israelitische Gemeinde, die 411 Israelitische Schule 414 Juristische Fakultät 406 Kampfgenossenverein, der Schl.-Holst . . 421 Kampfgenossenverein von 1870/71 . . . 421 Katasteramt, das König! 403 Katholische Gemeinde, die 411 Katholische Schulen 414 Kiel-Eckernfördcr-Flensburger Bahn, die . 428 Kieler Bank, die 422 Kieler Beamtenvercin, der 428 Kieler Creditbank, die 422 Kieler Dvckgesellschaft, die 423 ■ Kieler Holzwrake, die 423 Kieler Seeschiffe, Verzeichnisse derselben 438 439 Kieler Straßeneisenbahn 428 Kieler Volksbibliothek, die 421 Kieler Volksbildungsverein 425 Kieler, Volksküche, die . . ... . . 418 Kilia, die Gesellschaft 427 Kiels Einwohnerzahl 437 Kircheiivvrstand, der evang.-luth. . . . 410 Kirchspielvogtei, die Königl.. . . 402 403 Kinderhospital, s. Mutterhaus. Klassensteuer-Tarif 437 Knabenbürgerschule, erste, unter Lit. d. u. c. 412 Knabenbürgecschule, zweite 412 Knabenfreischule, erste bis vierte . . . Konimandantur, die Kaiserl Konservativer Verein, der .... . Konsuln fremder Staaten, die . . . . Konsumverein, der Kontrolstation, die stöbt Krankenhäuser, akadem Krankenhaus, städtisches Kranken- und Sterbekassen . . . 420 Kreisphysikat, das Königl Kriegerverein, Allgem., von 1870-71 . . Kunstmuseum der Universität .... Knustverein, der Schl.-Holst Landesbrandkasse, die Landesdirektoral der Provinz Schleswig- Holstein, das Landgericht, das Königl Landrathsanit des Stadtkr. Kiel, das . . Landschaft!. Creditverband, der. . . . Landtransportversich.-Agenturen . . . Landwehr-Regiment, das Kgl. Holst. Nr. 85 Landwirthsch.Generalverein, der Schl.-Holst. Landwirthsch. Konsumvereine, der Verband Landwirthsch. Versuchsstation, dieSchl.-Holst. Lebensversich.-Agenturen Lcichdornvporateure Liberaler Verein Liederkranz, der Liedertafel, die Lokalverein für die Pflege verw. Krieger . Lotterie-Agenturen Lutherhaus, das Mädchenbürgerschule, erste, A und B, unter Lit. K und L 412 Mädchenbürgcrschule, zweite .... Müdchenfreischule, erste bis fünfte. . . Mädchenschule, die höhere Mägdeherberge, die Magistrat, der Magistratsbureau, das Magistratsarchiv Marineakademie u. Schule, die Kaiserl.. . Mariue-Garnison-Baubureau, das Kaiserl. Marine-Garnison-Verwaltung, die Kaiserl.. Marine-Hafenbau-Koniniission, die Kaiserl. Marine-Lazareth, das Kaiserl Marine-Proviantverwaltung, die Kaiserl. . Marinestation der Ostsee, die Kaiserl. . . Marktwesen, Beamte desselben .... Matrosen-Division, die Kaiserl. I . . . Mecklenburgischer Verein Medicinal-Collegium, das Kgl. Provinzial- Medicinische Fakultät, die Medicinische Klinik, die Medicinische Poliklinik, die Meldepflicht an- und abziehender Personen Meldepflicht bei Geburts- u. bei Todesfällen Meldepflicht der Militärpflichtigen. 430 Meldepflicht Gewerbetreibender.... Methodistengemeinde, die Bischöfliche . . Metrisches Maaß und Gewicht.... Militärbureau, das städtische .... Militärdienst-Bersich.-Agenturen . . . 412 395 323 408 424 423 407 409 421 414 421 422 422 426 402 404 402 423 871 402 423 424 423 370 415 423 427 427 418 370 419 413 413 413 412 418 408 408 408 396 398 398 397 396 398 395 408 395 428 402 406 407 407 430 431 431 430 411 440 408 371