Abth. Allgemeine Nachrichten. 383 Wechjelstempel-Tarif. Blü incl. 200 Ji. = 10 Pf. Stempel; 400 Ji = 20 Pf ', 600 Ji — 30 Pf.; 800 M — 40 Pf.; 1000 JI = 60 Pf.; 2000 Ji — 1 Ji.; ferner jedes angefangene 1000 Ji. = 60 Pf. Mlhr. Tarif I>:r Veranlagung der klassificirten Ein- kommenstencr. s-> § 3 'S- Ü 2 Das der Stenerstufe entsprechende Jahreseinkommen von | bis incl. Reichsmark £ £_ 5 2j ** sO- o s S > g2 1 3,000 3600 90 2 3600 4200 108 4200 4800 126 4 4800 5400 144 5 5400 6000 162 6 6000 7200 180 7 7200 8400 216 8 8400 9600 252 9 9600 10800 288 10 10800 12000 324 11 12000 14400 360 12 13 14400 16800 432 16800 19200 504 14 19200 21600 576 16 21600 25200 648 16 25200 28800 756 17 18 28800 32400 32400 86000 864 972 36000 42000 1080 20 21 22 23 24 25 26 42000 48000 1260 48000 54000 1440 54000 60000 1620 60000 72000 1800 72000 84000 2160 84000 96000 2520 96000 108000 2880 27 108000 120000 3240 28 29 120000 144000 3600 144000 168000 4320 o0 168000 204000 5040 31 204000 240000 6120 82 240000 300000 7200 33 300000 360000 9000 34 360000 420000 10800 36 420000 480000 12600 36 480000 540000 14400 37 540000 600000 . 16200 38 600000 660000 18000 39 660000 720000 19800 40 720000 and so fort um mark st 780000 t 60,000 Reicht- eigrnti. 21600 um je 1890 Neigend. Tarif zur Veranlagung der Klassenstcncr. " <0 “I g t >§ 5 ff® S5 Das der Steuerstufe entsprechende Jahreseinkommen von | bis incl. Reichsmark. .ff | s»| 1 420 660 3 mehr als 2 660 900 6 3 900 1050 9 4 1050 1200 12 5 1200 1350 18 6 1350 1500 24 7 1500 1650 30 ■ 8 1650 1800 36 9 1800 2100 42 10 2100 2400 48 11 2400 2700 60 12 2700 3000 72 Banknoten, welche im deutschen Reichsgebiet umlaufsfähig sind - Roien der 1. Reichsbai!k, 2. Badischen Bank, 3. Bank für SUddeutschland, 4. Bair. Noten' bank, 5. Bremer Bank, 6. Chemnitzer Stadt bank, 7. Lübecker Commerzbank, 8. Danziger Privatbank, 9. Frankfurter Bank, 10. Hannover schen Bank, II. Kölnischen Privatbank, 12. des Leipziger Kassenvereins, 13. Magdeburger Pri vatbank, 14. Posener Provinz-Acticnbank, 15. Sächsischen Bank in Dresden, 16. Städtischen Bank in Breslau, 17. Württembergischen Noten bank, 18. Darmstädter Bank. Die Einwohnerzahl Kiel's hat nach den Volks zählungen betragen incl. Militärbevölkeruna in den Jahren: 1750 4500 1781 6667 1798 7000 1803 7075 1825 10035 1835 11620 1840 12344 1845 13572 1855 16218 1860 17541 1864 18770 1867 27136 incl. Militarpers. 3110 1871 31764 „ ' 3080 187,5 37246 „ 2912 1880 43594 „ „ 3086 Im Jahre 1867 ist die Bevölkerung des frühe ren Fleckens Brunswick mit 2920 Seelen mit zur Berechnung gekommen. Wobnaeb.: Haushalt.: Anstalten: 1871 --- 1772 6251 ‘1 1875 — 2121 7737 02 1880 — 2319 9014 58