284 Die Königlich preußischen Staatsbehörden. Steuer-Aufseher: H. F. Ämter, I. N. F. Bandholz, S. C. F. C. Bartholatus, N. Falck, I. H. F. Franck, I. C. F. Freitag, F. I. H. Grabow, C. F. A. Groth, C. H. Groeper, I. F. Jürgens, A. W. C. Jürgensen, I. A. D. Hartong, I. F. W. Kreutzfeldt, A. F. L. Möller, F. W. Meincke, I. P. Nicolaysen, I. Nielsen, C. L. M. Pienell, C. Reitz, I. Seemann und D. N. Seemann. Hauptamts-Diener: F. W. Ziesemer, C. I. H. Horn, F. H. Peemöller und F. F. Schuldt. Ruderknechte: I. Petersen, I. F. Berner und C. A. Fach. h. Königs. Musterungsbehörde. Büreau: Schumacherstraße 39. Anmeldungen von An- u. Abmusterungen re. daselbst, Morgens bis 11 Uhr. Stadtrath E. Klotz, Vorsitzender. Stadtverordneter F. Maßmann, Stellver treter. Hafenmeister P. N. Peters, Beisitzer. Commissionair A. Rasmussen, Beisitzer. Hafenkassirer v. Normann, Sekretair. i. Das Königs. Strandamt zu Kiel. Strandhauptmann Stadtrath Klotz. Strandvogt Hafenmeister Peters. k. Das Königs. Haupt-Eichamt. (Knterstraße 5 B.) Direktor; Professor, Dr. phil., G. Karsten. Rechnungsführer: Billeteur F. W. Voigt. Eichmeister: Mechanikus I. C. Eisele. l. Königs. Schloßbeamte zu Kiel. Castellan und Schloßverwalter: Wittwe Christine Rath. Schloßgartenaufseher: H. Philipps. 3. Die Justizbehörden, a. Das Königs. Appellationsgericht zu Kiel. (Gerichtslokal: Flämischestraße 21.) Erster Präsident: Ebert, Vorsitzender des Criminalsenats. Vice-Präsident: Christensen, Vorsitzender des Civilsenats. Rät he. Civilsenat: Appellationsgerichtsräthe Pe - tcrsen, Hall. Eckermann, Wommels- dorff-Friedrichsen, v. Zülow, Limber- ger, Schütt und v. Lenthe. Criminalsenat: Appellations - Gerichtsräthe Jürgensen, Jacobsen, Jasper und Reimers. Depar tementsrath. Appellations - Gerichtsräthe Jürgensen und Kräh (Letzterer z. Z. Hülfsarbeiter im König!. Justizministerium). Staatsanwaltschaft. Oberstaatsanwalt: Giehlow. Büreaux: Appellationsgerichts- Obersecretair Kanzlei- Rath v. Reusch. 1. Generalien-Büreau: Sekretair: Böge. Gerichts-Actuar: Maassen. 2. Civil-Büreau; Sekretair: v. Gyldenfeldt (Section A für Schlesw. und Lauenb. Sachen). Sekretair: Spetmann (Section B für Holst. Sachen). 3. Criminal-Büreau (combinirt mit dem Büreau der Oberstaatsanwaltschaft). Büreau-Assistent: Stange. Gerichts-Aktuar: Brolund und Böthel. Rechnungs-Bürcau: Departements-Kassen- und Rechnungs-Revi sor: Rechnungs-Rath Deichmann. Büreau-Sekretair: Lange. Büreau-Assistenten: Schmidt und Schön felder. Gerichts-Aktuar: Berg. Kanzlei. Kanzlei-Jnspector: Maass. Kanzlisten: Hansen, Brühn, Strehlau, Eich- ler und Schramm. Kanzleidiätare: Heinze und Warnecke. Boten. Botenmeister: Linde. Boten: Hattendorfs, Metelmann, Brumm, Kallert, Dietrichs und Schacht. Hausdiener: Boysen (Wohnung im Ge richtsgebäude, Flämischestr. 21).