Alphabetisches Sttnljcu- unit Häaser-Uerzeichaisj. (Abgeschlossen am 1. November 1877.) <Dic erste Nummer ist die Gasuummer, die zweite die Kataster-Nummer. Die römische Zahl am Ende des Straßeu-Namens bezeichnet das Quartier, zu welchem die Straße gehört.) Alte Reihe, vom Bierträgergang an. I. links. 1 345 Ed. Mertz 5 3178 H. H. Stammer. 3 340 W. F. Schnäpper 7 326 I. C. F. Meves. rechts. 2 163A Aug. Schümann (siehe 8 164A I. H. A. Schwien. Bierträgergang Nr. 2.) 10 1648 Derselbe 4/6 162A C. F. Th. Boldt. 12/14 165 Fr. Mahnte. Annenstraße, von den Kaiser!. Kasernen an. V. links. 1 342 Ed. Küster. 59 215 A. H. Mies. 3 377 Joh. Fr. Mordhorst. 61 262 Joh. D. Gerckcn. 45 373 B. C. Joh. Kraft. 65/67 277 Mutterhaus für Kranken 53 353 Mar. Weber geb. Reimer, pflegerinnen. Wwe. 73 331 C. Horn. 55 293 Wilh. Knauf. 75 346 Hans Stallknecht. 57 208 Bernhard Kraft. rechts. 2 267 C. H. Jahr. 22 354 Jürg. Hinr. Thodt. 4 247 H. H- Hintz. 24 313 Wilh. Becker. 6 251 Fr. H. Hetzer. 74 287 Alwin Kaufmann. 8/10 281 G. Berner. 76 263 F. A. Schulze. 12 290 I. H. Westphal. 78 303 C. Rodeck. 14 276 Chr. Dibbern. 80 248 Derselbe 20 359 Heinr. Peter Ahrens. Bäckergang, vonl großen Kuhberg an. I. links. 1 105A Stadt Kiel, Schulhaus (gehört zu Walkerdamm Nr. 6). rechts. 2 109 L. Blank (gehört zu Gr. 6 101 Karl Kruse. Kuhberg Nr. 31. 8 100 W. Dahlmann (siehe 4 111B Bernh. Niese (desgl. zu Budengang Nr. 1. Gr. Kuhberg 33). 10 99A Eggert Boß.