Die Stadtbehörden. 125 4. Mitvisitatoren der Apotheken. Bürgermeister Etatsr. Kirchhofs, R. v. D. Senator Themse», const. Sonstige Stadtbedienungen. Stadrbaumeister: Fr. Schcrncckau. Beeidigte Raths-, Kirchen- und Brückenmeister, wie auch Rathstaxatoren: Rathszimmermeister E. D. I. Ehristern. Rathsmaurermeistcr I. Ehbets. Beeidigte Rathstaxatorcn für die Brandcaffc: Maurermeister I. Ehbets. Maurerm. F. E. H. Wolf. Zimmermeister E. D. I. Christcrn. Zimmermeister M. Stave. Hafenmeister (Brückcnschrcibcr): E. H. N. Steffens. Rathswäger: H. M. Schultz, const. Rathsdiener: I. F. Häusler, (Rathhaus, Kämmerei und VcrwalkuNgs- commission). I. F. Landsmann, (Kirchen, Schiffbrücke, Bauhof und Feuerspritzen). A. Th. Wiedebusch, (Einquartierung, Holz, Tanzsaal, Ausrufen aus dem Rathhause). Geschworene Stadthebammen: Ehefrau Gräper. Ehefrau Böttger. Beeidigte Kornmeffer: I. P. Damlos. H. F. Herzog. Stadtfeldvogl: F. Kühl. Brückenknecht: Boldt. Abdecker: Ehr. Aussendahl. Ausrufer: E. Delfs. (Der Ausrufer bekommt für jeden Ausruf in der ganzen Stadt 19 ßl. R. M., für einen thcilweisen 13 ßl. R. M.) Einsammler des Quartiergeldcs: W. Kraycnhagcn. Aufseher der Hauptlhurmuhr: Uhrmacher Koch. 2. Polizei. (Das König!. Polizeiamt, kl. Kuhberg 186 -> , ist zur Expedition und Aus gabe von Paffen, Anmeldung von Fremden, Ausstellung und Producirung von Dienstbüchern, von Morgens 8 bis Abends 10 Uhr geöffnet. Polizeimeister: Ehr. Fr. C. S. v. Gusmann. Polizeigencht. , (Jeden Montag um 9 Uhr.) Polizeimeister v. Gusmann. Senator Thomsen, const. Senator Ibsen. Actuar Hartmeyer, const. (In Armen-Polizeisachen treten noch als Dcputirte der Gesellschaft frei williger Armenfreunde hinzu: Adv. Schröder». Kaufm. H. Diedcrichsen.)