81 Amtliche Nachrichten über den Kreis Plön. Es ist ratsam, diesen Kalender aufzubewabren, da nicht alle hier gegebenen Nach- rirtiten in den nächsten Jahrgängen nitcbfrfiolt werden, saub ern neben neuen Nachrichten iinb 'Jlbrcffnt nur die Veränderungen und Zugänge zu de» alle» mit- g>teilt werden sollen, die dann jedermann hier handschrifilich hinzufügen kann. Flächeninhalt: 952,718 lHtzm. Einwohnerzahl: 1894: 61680; 1900: 66595; 1905: 54555*; 1910: 49278*. Landratsamt. Landrat: Hermann v. Rumohr in Plön. Kreissekretär: Karl Olimart in Plön. Kreiöbote: Ludwig Wilken in Plöu. Areisdeputierte. 1. Gutsbesitzer Gustav v. Bülow auf Wittmoldt. 2. Gutsbesitzer Graf Franz v. Waldersee auf Waterneverstorf. Areisansschnsz. Vorsitzender: Landrat Hermann v. Rumohr. Aiitglieder: 1. Bürgermeister Gustav Klinger in Preetz; 2. Amtsvorsteher Hufner Wilhelm Wiese in Schönberg; 3. Amtsvorsteher Hufuer August Kummerfeld in Löptin; 4. Gutsbesitzer Gustav v. Bülow auf Wittmoldt; 5. Gutsbesitzer Freiherr Ludwig ö, Hollen auf Schönweide; 6. Gutsbesitzer Graf Franz v Waldersee a. Waterneverstorf. Krei ansschußsekretär : Kreissekretär Karl Olimart in Plön. Kreiskommunalkassen-Rcudaut: Rentmeister Gustav Möller in Plön. Kreiestenerkafse: Kreis-Rentmeister: Emil Pump in Plön. Krcisbanaint: Kreisbaumeister Scheele in Preetz. Äreiöausschußbote : Ludwig Wilken in Plön. Areistag. Vorsitzender: Landrat Hermann v. Rumohr. Mitglieder: a. Aus dem Wahlverbande der größeren ländlichen Grundbesitzer. 1. Gustav v. Bülow auf Wittmoldt; 2. Graf Joseph v Hahn, Kammerhcrr und Schloßhauptmann auf Neuhaus; 3. Freiherr Ludwig v. Hollen auf Schönweide; 4. Paul Johaussen auf Sophienhof; 5. Graf Christian zu Rantzau, Kammerherr und Landrat a. D. auf Rastorf; 6. Bernhard v. Donner auf Bvckhoru; 7. Graf Franz v. Waldersee, Kammerherr auf Waterneverstorf; 8. Graf Clemens v. Westphalen auf Rixdorf; 9. Graf Ernst v. Brockdorff-Ahlefeldt auf Ascheberg; l0. Gras George v. Plate» zu Hallermund auf Klvsterhof Preetz; 1l. Graf Heinrich von Reveutlow auf Wittenberg; b. aus dem Wahlverbande der Städte: 12. Friedrich Damm, Sparkassenkassierer in Preetz; 13. Wilhelm Echte, Amts- gerichtsrat in Plön; 14. Wilhelm Schondorf, Bürgermeister in Plön; 15. Gustav Klinger, Bürgermeister in Preetz; 16. Hermann Ronneberg, Bürger- meister in Lütjenburg; v. ans dem Wahlverbande der Landgemeinden: 17. Heinrich Dohse, Hufner in Langenrade; 18. Hermann Wulff, Hufner in Laboe, 19. August Kummerfeld, Hufner in Löptin; 20. Johannes Suhr, Hufner in Stolpe; 21. Wilhelm Wiese, Hufner in Schönberg. ■*) Durch bis Gesetze vom 30. März 1301 und 21. März 1910 wurden die Landgemeinden Gaarden und Ellerbek abgeirennt und mit dem Stadtkreise Kiel vereinigt.