7 Vorwort Die Türkei hat in den letzten zwanzig Jahren grundlegende Änderungen fahren . Auf allen Wirtschaftsgebieten sind wesentliche Fortschritte zu verzeichnen . Die Industrialisierung ist zu einem umfassenden Gebiet der Wirtschaftspolitik ausgebaut worden . Die Formen ihrer Finanzierung scheinen uns wie ihr technischer Aufbau im Rahmen der modernen den in neuem Licht . Der Entwicklungsplan hat zu einer Koordination bisher nur wenig ander verbundener Teilgebiete geführt . Dieser Zustand hat die Struktur des Gebäudes der Wirtschaft von Grund auf geändert . Die Einheit der Wirtschaft , von vielen Wirtschaftlern seit langem erstrebt und gefordert , ist Wirklichkeit geworden . Die Wirtschaft hat dadurch an Wirklichkeits - nähe gewonnen und große Leistungsfähigkeit erreicht , deren Bedeutung für die praktische Wirtschaftspolitik von Tag zu Tag offenkundiger wird . Aus dieser Sachlage erwachsen neue entscheidende Probleme ner Art . Der Aufbau der Industrialisierung muß dem heutigen Stand derner Methoden angepaßt und entsprechend umgestellt werden . Vor allem gilt es , auch in der Industrialisierung die Einheit der gesamten Wirtschaft nachdrücklich zur Geltung zu bringen . Die vorliegende Arbeit soll diesen Erfordernissen Rechnung tragen und den Lesenden den Zugang zur türkischen Wirtschaft , deren Entwicklung nur schwer oder gar nicht verfolgt werden kann , erleichtern . Trotzdem wird der Leser gebeten , während des Studiums der vorliegenden Arbeit sich der Tatsache bewußt zu bleiben , daß diese nur als Teil eines größeren Ganzen gedacht ist . Im Hinblick auf den Rahmen der Untersuchung als Ganzes will das erste und zweite Kapitel eine geschichtliche Darstellung der wirtschaftlichen Entwicklung geben . Unser Ziel besteht darin , verschiedene materialien zusammenzubringen und ihre logische Folgerichtigkeit für das Verständnis des heutigen Zustandes zum Ausdruck zu bringen . Das dritte Kapitel der Arbeit ist die statistische Darstellung der lung und des Zustandes der türkischen Industrie . Das vierte Kapitel enthält eine Erörterung der Fragen des Angebots an Finanzierungsmitteln . Das fünfte Kapitel behandelt schließlich den eigentlichen Finanzierungs - komplex der türkischen privaten und öffentlichen Industrie .