ScrFentfpn. 33 nicht (f. ßidjtbr. unb 5166. 7), in bcr ©c= manbung bcm Slltare noch atemltd) gleic^arttfl. 9tidht ganj te 6 en§grofj. 6 rucifij über bcm ©h^bogen, gegen ©nbc bc§ 14. 3ai)tijunbett§, ähnlich bem älteren ju ßaffahn. Da§ ßreuj ift als ©tamm mit 5lft= anfätjen gc 6 itbct. ©tatue 9 Jtaria 9 Jtagbalencn§, ^od) l 90 m. ©egen ©nbe be§ 15. gal^unbert» gefertigte gute unb fchöne 5lr6eit mit meiner ©ctoanbung. Die ^eilige ftcf)t bor einem ¿Brette, an beffen fJtänbcrn ©puren ber SScrfchiufjftügelfdjarniere erhalten finb. Ueberbectung ftart bcfchäbigt, recht fdhön. 5lHc§ ift Iciber f^'lc^t 6 ei)anbelt, unb bic 33e= ntatung ift Oerborben. «Pult mit guten gotifdjen SSefdjIägen: mit bcn eben ermähnten ©egenftänben in ber 9iumpel= eie. 5lltarpult um 1670, au§ 9Jtcffing mit ©ngcl§!opf unb grüßten, auch mit ¿Blumen ge= Stert- 2 ßeuchter, hod) 0 39 m, gotifdj, fcljön, 1647 gefdjenft, aber älter. Der ©tänber berjüngt fidj nach oben. ©• 5166. 10 . ©erät. *1557 marcn borijanben: au§ ©ilber 2 9Jtonftranäen, 3 ßreuje, ein§ bergoibet, iicld)c, ¿Büdjfen, eine filberne ©ticinabel (©pange), 2 filb. Agnus dei, filb. 5luferfichung Kijrifti, jum Deitc bergoibet, mit grü= ncn unb blauen ©teinen eingefaßt. ßoradcn, @pan= gen, eine fUtarienlrone, ein grofj §olj Oom $reuje, barin acht „ftarftelen" unb ein ilein filbern Äreuj. ©ine hölzerne ßifte, bem italanbe gehörig. ¿ 8 gl. flntmeffe. 5lu§ bem (Staat3ard|ibc 1597. ©loden 1817, bon $irt §u fiitbecE gegoffen. 2lbb. 8. 9Ratia SDtagbalenn. 9lbb. 9. Uebetbetfuitg bcr Statue 'JJtogbatencnC. $aubt, äiaubettfmälet Cauenburgs. 3