22 Noten , um die Lesung des Originals sicherzustellen . Den ans die Verordnung „ Ratione Bibliothecae " bezüglichen Passus des Reskripts kennzeichnet gesperrter Druck . 1724 d : - , 8g . Septbris St . Petersburg Refcript Au die Academifche Commiffion Mit Beylageu Lit . A . B . C . D . E . & F . 6 ) Carl Friderich 7 ) je . Mir haben aus Eurer unterthgstn relation vom 31 . Mart . a . c . und denen nachher eingelanffenen Berichten mit mehrerems ) ersehen und reiflich überwogen , was ihr von dem Zustand Unserer Academie so wohl ratione des finantz - weseus , als auch ratione derer Profefforum pflichtmässig und Umständlich referiret , und znr Verbesserung eines und des andern nuterthäuigst vorgeschlagen habet . Es ist Uns daraus mit besonderen 9 ) Leidwesen ersichtlich geworden , wie sehr fraitcf10 ) dieses Uns so angelegene pus Academicum sey , nnd haben Wir Unsere vor dasselbe tragende Vorsorge schon darin zum voraus bezeiget , daß denenjeuigen ProfelToribus , als Voigt , n ) Arpe und Heubel , welche wegen ihrer wiederspäustigkeit , 12 ) Nachlässigkeit und vilipendintttg der Akademischen gesetze nebst gegen ihre legen ohugeachtet Unser wiederhohlteu Warnung zum öffteru ausgeübter Schmähsucht billig eine solche und uoch weich iaj 6 ) Datierung und Überschrift stehen links am Rande . 7 ) S „ Friederich . " 8 ) s „ mehrerm " 9 ) S „ befonberm . " " > ) O „ krank . " " ) S „ Vogt , " iaj S „ Widerspenstigkeit . " " Die Verstärkung „ weith " ist von anderer Hand übergeschrieben .