3« 2 i8 ZOi Register . gen ltt^ckverlege . 8 . Graf Heinrich dm Lube . Schloß zu der Sauw zerstört , ckem vnd Hamburgern feind / / . nemmen geld Stege gewonnen von Sachsen . vfgcleicvnv geben keiNS . 79 . von etlichen Bi - Sterbensleufte . 2i . 41 . 70 . 7j . z4 * schössen b - fehdet . 81 Schnaphanen zerstöret . 2$ Iohau Offekiberger / dtener des Evangelii zu Ivu Sachsenbesilcht sein Land der StadtLübeck . 24 LZ beck verfolget . Dbontken . - O tto Herzog zu Ottenburg . P . Pomertfche Fürsten werden Herzogen . Predig - r Münch . Phllips / Konig in Franckreich . W 16 19 11 'f 10 Schläfer zu Lübeck . 24 Stockholm belegert vnd proKancir^z . den lu * beckemvbergeben . 118 Sluryenberger Seeräuber . 44 Kaysererwehlt . 47 Schafhausen wird ein Reichsstadt . 56 Seeräuber gestraft . 6» . 120 . 114 . 219 . 87 Ptterlinge / daSistdieEolnifcheinWestphalen . * 2 . Sundiscbe schlagen die Dänen . 6s . vergleichen Pestregitt . 11 . 4z - 70 . 75 Pregntker . 61 JPrivilegia der Henssm bestettigt , 7 ) . VicleVer - trag . Pfaffen zapffen bier 88 Martin Pechelyn Seeräuber . 124 R . Rugianer . ; sich mit dem König in Dennmarck - 66 Srrassmraukr gehegt imMeckelburgerland . 6 ? » gerichtet . 8» Soest belagert . 6 ? Schedes Königs in Dennmarck ° 7 z Sturm vfder See . 76 Sachsen ist zu Lübeck . 8z . Schtffbmch . 86 . 88 , 1 , * 8 , 250 Schlacht in Dinnarsen . 9 £ 94 Rügm bekehrt . 5 . 4 Rostockgebawet . 9 . belegert . 20 . 86 . will denKonig Schulz» Lübeckgebawt . zu Dennmarck nit emlassm . 2o nimbt jren alten Schweden vonLltbeckentseyt . 100 . Rath wid«r . s4 . venrägct sich mit Denmarck . 66 40 . Schiffden Dänen genommen . 102 , Reinfeid das Kloster gestiffe . 12 Staffel vnderstehr sich Dennmarck gen Coppen» Revellgebawet 14 . verbrane . 66 Hagen z , l bringen . Raubnester in Sachsen zerstört . 19 . in Meckelbur . Seestädt wider Dennmarck . gerLand . iZ . z6 . 44 Schwere kranckheit . Rybenisse das Lloster gebawet . u Recklingshaussen erobert . 22 . brent ab . 9z Rachhaus zu Lübeck verbrandt iz . gebawet . 69 . 70 Rathherrn zu Lübeck , z 7 . jhre nahmen . 244 , 254 . zihen davon . 46 Raeh zu Anclam erschlagen . 40 gestraft . 44 . 45 RachzuLubeckgeendert . 47 . 49 fo . si . dernew Gut« Schiffa« . Rath von Rupcrto in die Acht gethan . 4 8 . Gefährliche Schiffa« . sz . der alt wider eingeftyt . 54 . new Rath geweh . Stadtstewer zu Lübeck . let . i64 . wider geendert . 17z Schaffung . Rupcrcuz Kayser stirbt . 47 Rath zu W - ßmar abgebt . 4 9 Rath zu Rostock abgefegt , p . vnd rcftituiw . 69 Scharpftichkerzu todt geworffen . Stacht in kunc . Sturmwind . Dürrer Sommer . Kalter Sommer . Gros Schiff . Groser Schnee . 106 iij 13 ? 17® 184 219 . 220 221 . 24» 2lf 221 . 222 222 23I 219 24 ? 244 29j Rassenburg gewonnen . Rath zu Lunenburg wird loß . 7z Rytzeraw taufen die Lübecker . 75 * Raths gebott gering geacht . 8 2 Hans Reckman geboren . 8 8 Balsar Randow liubeckifcher Bischoff . 186 Reichstag zu Worms . 8 8 . zu Regenspurg . 22 3 . zu Spyer . 13 o M - Iohan Rodt prediget wider dz Evangelium . 1 ji ReligionSfried . 170 Ricberg gewonnen . 233 S . Suetovieth Abgott zerstört . 9 Scgeberg g ? stift . »2 Stralsund geba«et . i4 . von Lübeck geplündert . 17 Schloß in Lübeck eingenommen . 15 . wird ein Pre , ^ ? ament . . Seerällber Pynning gesangm . t . 1'Iieoävricux der VB'schoffzu Lübeck . 12 Thllm zu - Lübeck gebawet . . * 0 . 70 Tewttmg . 43 84 . 8s88 . 219 . 237 Tagleistung zu Lübeck . 22 . 42 . 54 . 106 . 11 . 186 . 221 . jtl Hamburg wegen Engellendischen LonrurS . 74 . zwischen Dennmarck , vnd Schweden . 77 . der Hensenstädt 81 . 8 7 . zu St . Münster vndfridvom Kayfer bistemg« . 84 . zu iDldensee . 2zr Trep gebessert mit ftnckung der Kisten . 74 Tempest vf der See . 76 Tramundbrentab . »2 . nz . 244 Thomas Roth Bischoff zu Lübeck . %7 Türckenzug . Todter Leichnam blutet . 165 171 219 . 220 223 . 22j . 23o