29 ? regp - n • Keatster vöcr diese Ruße - ^ ck . sche Sbromck . 2pÖ A . AdolfGrafzu Sckiawenburg vnd Holstein . 4 Atb - Io der erst Probst zu Lübeck . 9 Adolf Grafzu Mcckelbiirg erschlagm . 9 Aussalzen in Franckreich verbranvt . 20 AlbenuS von Meckelblirg wird König in Schwe . den . 1 + Anclam . 4 - ° - 6 ) " Aibrccht König zu Schweden helt Hochzeit zu W ß« mar . 41 wird gefangen . 41 . wzder loß . ^z . re - li^nirt das Königreich . 4 ; Arnsburg das Kloster gebawet . - 4 ; Abschied der Henfestadt . 58 . 60 Arnold B - schoff zu Lübeck . 69 Alben Bischoff zu Lübeck . 7 4 Appellalionslumina . 96 . 23° Ablaßprediger zu Lübeck hat silberne Kessel vnd Bratpfannen . 10 f Araculder 164 . erkomerBürger zu Lübeck . ! 49 . 150 AngerShculftn von Christ , erno aufgefordert . 16 z Albrecht von Meckelbmg stirbt . 239 AcciS von Bier . 281 B . Bi^humb von Fürsten verliehen . 8 Bischoffepredlgen selbsten . 9 Bardewlck zerstört . u BarcholduSderV I . B'schoff zu Lübeck . 14 Barsüsser Münch . 1 f Btned . cnncr Münch« 10 . 17 Barfüffer holen ein Leich . 13 Burckhard der X . Bischoff zu Lübeck . 19 Bertram der X11 . Biftdeff zu Lübeck . 2 5 Bockwoider werden wegen emee Ltibeck . schen Bur . gcrS loosÄag befehdet . . 2 . 4 Bmgcrmeister zu Lübeck erstochen . 2 s Bruck hell dieKausiuit an . Z4 Braunschweig ist in der Hense . 3 f Bornholm geblündert . 42 Brüder Vitalien . 42 Bcrgendorff das Schloß mit list eingenommen vnd widergeben . 44 Balsar Herr zu Wenden bef - hd« Lübeck . 44 Bürger zu Lübeck zihen aus / vnd verursachen e , n vflauf . 137 , verklagen die 160 . erkome Bürger / die verantworten sich . 6 4 . Bürger den Rath zugeordnet vom Rmh be . liebt . 159 »64 . Burger zu Lübeck trawen dem Dlath das X# gimem wider ab - 17 7 Bürgermeister zu Gent gericht . 219 Bremen führt ein krieg . 212 Bawren erschlagen die Landsknecht . 22 Bruck vff die Traue . 21z Bawren vftuhr zu Schweden . 22 . 6 Blut geregnet . 226 Burgund wider Cleue . 226 Bischof von Costniiz kompt heimlich gen Lübeck . 2 . 17 Herzog Heinttch von Braunschweig vnd sein Sohn Carl gefangen . 23z Bischoff jli Lübeck gefangen . 23z Brand zu Ryga . 240 Bremen belagert . 240 Becker gestraft . 24t öonQuz stirbt» " 241 Bmgm . 2 . 92 . Buchvruckerey erfunden . 2 . 94 Bürgermeister zu Lübeck Register . 2 44 S . Brigitte Kloster gebaw« . 45 Bremischer Rath refticuj« . 67 Bapstischer L . egat beraubet . 72 , Bremen befehdet Delmenhorst . 7z Bremen wider Aldenburg . 77 Bruck zu Bergen brennt ab . 82 Brug in Flandern sengt Konig Maximilian . 86 Bruck mit dm Florentinern vertragen . 8 9 ) 6 . Bürger zu Lübeck werden dem Räch vfbegeren beygeseyt . 1Z4 C . dl - i tu Tyrann Zll Holstein . z Laaucu5 König in Dennmarck . x Cunradder I I . B ischoff zu Lübeck . ? , der 111 . 12 . der XI l I . 34 . Capiml der Münch zu S . Sacharin . z ; Carl der l V . Kayser zeucht zu Lübeck mit seiner Gemahl «in . z ; Cowtlw g . plündert . 41 Cclnischer Rath abgeseizc . . 4 ; Eichaus gcbawct . 4 ) Lhnstophei Kirch verbrem . 44 €oflni ? «Concihum . f°JT Elevische Grafen werden Herzogen . 57 Holhern ürudsiv sihet sich vmb . 3 f . j6 Chur Sachsen stirbtab . 61 . 61 Chnsilernus abgcfaizter Konig in Demtmarck for« dert Angers usen auf . 163 . 244 Coinet . 171 Christian König j« Dennmarck . 20 ? CarolusV Mupsir kompt MS Dmtschland . 220 Churiürjt in Sachsen gefangen . 239 Cölln . 2 . 9 ; Conciüum zu F^rrar . 68 Christophe ! König in D nnmarck . 69 . stirbt . 7» Chn^cin K - mig in Dennmarck . 7° • ic»gt g<n rom , Constankinopcl vom Tmcken erobere . 7 l Crem ? vnd Ablaß wider den Turckcn . 7 ; Heinrich CarsteffsBurg - rmeistcr zu Lübeck lob . 74 Constantinopolikanifche Braut gen Tilbeck . 78 Coln kombewtder zur Hense . 81 . 8» Carl von Burgund erschlagm .