Iii . Neschenkmur . Dt'si kraut »im vnd temperier dz mit safft von Mandragom / das ifk Alraon . tc . vnd gib das etm Hunde / »der einem andern thier / so voitt es schwang er in seinem gschlecht / vn tttt'rt ettt frucht haben in seinem ge - schlecht / vdnn welcher frucht sd da genommen wäre backen zan / vnnd getonckc in speif odder tranck / alle die dann dauon trincken / die sahen als bald einn krieg oder Hader an / vnd so du das wider wile stillen vn abthun / so gib jnen fasse von ZSal - - dtian / so wnrtals bald frlden vn° derjnenwievH : . A irjj