104 Iliirint'Hf er . nml erste Lesebücher ) ; H . 3 , S» 135—142 ( Ucber die EckernfÖrdcr Rechen - u . Schreibtabcllen ) ; S . 202—220 ( Ree . über Fibeln u . Lesebücher ) ; Jahrg . 8 , 1846 , H . 1 , S . 165 — 183 ( Festalozzi's lOOjähr . Gcburtstagsjubilaum in Altona ) ; H . 2 , S . 100 — 127 ( Schlcsw . - Holst . Tabellenfrage für den elementaren Lese - Schreib - u . Rccheuunterricht ) ; II . 3 , S . 161—70 ( Ree . über Lese - u . Sprachbücher ) ; Jahrg . 21 , 1859 , S . - 147—479 ( Antikritik über Sprachunterricht auf Grundlage des lects ) . — In Biernatzkis Volksbuch 1845 S . 199 ( Der Schule Segen , der Conimüne Dank ) ; 1846 , S . 170—178 ( Briefe an Max ) . — Iii der Schleswig - Holst . Zeitung 1848 No . 89 ( Worte an die Geistlichen und Jas Volk Schleswig - Holsteins ) ; iui Kieler Corresp . - Blatt 1847 Ko . 98 ( Die Hülfslchrerstcllen in Flensburg und die Segeberger Seminaristen ) . — Im Mecklcnb . Schulbl . 1851 No . 11 ( Kritische Briefe über Schulfragen I ; ; 1862 No . 9 u . 10 ( Antikritische Bemerkungen über den na - turgemilssen und instrnetiven Sprachunterricht in Volksschulen ) . — In der meinen deutschen Lehrerzeitung 1863 No . 7 ( Zur Prüfung des analytischen unterrichts ) . — ( Revidirt . ) 258 ) JStirmcsicr , Adolf J . A . , geb . in Stendorf im Kirch - 'spiel Eulin , sludirlo Philologie in Kiel , nahm 1848 an dem Kriege der Herzogtümer gegen Dänemark Theil , zuerst als Freiwilliger , später als Lieutenant im 3 . Jägercorps , studirte später wieder in Kiel u . promovirtc 1858 als dr . philos . , war einige Jahre Gehölfe an der Universitäts - Bibliothek in Kiel u . ist jetzt Lehrer an der Realschule in Barmen . 1 ) Wörterbuch zn Molbechs dänischem Lesebuch ron A . B . Kopenhagen 1857 . 8 . SS . 110 . 2 ) Ucber den Einfluss der Metapher auf die Entwicklung der Sprache . Sehul - programm der Barmcr Realschule . Barmen 1863 . 4 . SS 21 . Nach seiner Zeichnung erschien 1854 lithographirt „ die französische Flotte im Kieler Hafen . " Kiel , C . Schröder & Co . 259 ) Ru rillest er , Georg Karl Johannes , geb . den 16 . Juni 1826 zu Ratzeburg ; Sohn des nachfolgenden Job . Friedr . Burmeslcr , besuchte das Gymnasium zu Lübeck , die Universitäten Göltingen , Leipzig , Erlangen , wurde 1853 2 . Collaborator , 1854 Subreclor u . 1859 Conreclor an der Ralzeburger Gelehrtenschule . 1 ) Die evangelische Lehre von der Rechtfertigung aus dem Glauben dargestellt u . begründet . Güstrow 1851 . 8 2 ) Ueber die Bedeutung der Lehre für die christliche Erziehung . Ratzcb . 1858 . 4 . Frogr . S . 7 — 36 . 3 ) Ucber das Gewissen . Ratzeburg 1861 . 4 . S . 3—35 des Schulprogramms . Im Sächsischen Kirchen - u . Schulbl , 1853 ( Nekrolog des Laucnburgischcn Superintendenten Catcuhuscn ) . ( Revidirt . ) 260 ) I ) Ii rill est er . Johann Friedrich ( I - . & * S . No . 1391 ) ; er war geb . den 25 . October 1795 zu Mölln , 1818 Rector , 1826 Diaconus u . Garnisonsprediger in Ratzeburg , spâteç Pastor zu Grönau u . Consistorialassessor den 16 . März 1853 ; er starb im Jahre 1855 .