* 5 ) Z9 ( * + Kirchen in diesem tande erbawet / die ich / in solcher Ordnung / wie sie in den fin . fr schiedliche Döffeen oderVogetcye , : gelegen / nacheinander wtl setzen - Und ob wol etliche derselben viel später^alS etliche / erbawet wor» den / so »Vilich doch dieselben ordentlich nacheinander einführen / und wosmirvon und bey einer jeden Kirchen merkwürdiges fürgetomwen / dabey fügen / und was inet - netti jeden Kirchspiel sich schreib«ürdiges begeben / zugleich anhängen / damit olso / lvas sich in KirchenSacben daselbl ? vor der k . e - sormsrion zugetragen / »» einem mahl wöge angedeutet werden . Das fünfste Capitek . Bonden GottcsHättsern tn der Strammanv'Döffte . Sntn der ersten oderStrandmansD^ffte <>^oder Vögetey sein nachfolgende vier ^cx - Kirchen erbawet worden , l . AZüML / welche ohne twerfei »u Eh . ren 8 . Marl» ist gebawet / da»u die Dörffer Rode / Mame / Wesittdick / Kattrepel / Meng . husen / Vickhusen / Vacrjlcdc / Duwenbmtel / Vellem