72 Übertrag: 720 JC — Pf- 3. aus dem Richardischen Stipendium 2 zu jährlich 155 c/ä; auf je 2 Jahre 310 „ — » 4. aus der Altschassischen Stiftung 1 Accessit 150 „ — » Zur Verbesserung der Bibliothek des philo logischen Seminars 600 „ — ,, 5. aus der Neuschassischen Stiftung 1 Reisestipendium 1000 „ — ,, 6. aus dem Kamla’schen Stipendium 4 zu je 140 dl. auf das ganze Jahr 560 „ — ,, 7. aus dem Knickbein’schen Legat 3 zu je 140 dl. auf das ganze Jahr 420 „ — „ 8. aus dem Heydemann’schen Stipendium 2 zu je 262 dl. auf das ganze Jahr 524 „ — „ 9. aus dem Havenstein-Falkenberg’schen Legat 6 zu je 190 di. auf das ganze Jahr 1140 „ — „ 10. aus der Lüdemann-Stiftung 1 zu 100 dl. auf das ganze Jahr 100 „ — „ 11. aus dem Stipendium der Gesellschaft freiwilliger Armenfreunde 1 zu 200 dl. auf 2 Jahre, 1 zu 100 dl. (außerordentliches) 300 „ — „ 12. von dem Oberpräsidium der Provinz Posen 2 Stipendien zu 400 jfl. und 200 dl. zusammen . 600 „ — Im Ganzen 31 Stipendien von zusammen 6424 dl. — Pf- b. im Wintersemester 1902/03: 1. aus dem philologischen Stipendium 7 zu je 90 dl. 630 dl — Pf- 2. aus der Altschassischen Stiftung 1 Stipendium zu Studienzwecken 600 „ — 3. aus der Neuschassischen Stiftung 3 volle Preise zu je 600 dl. 1800 „ — ,, 2 Reisestipendien von 1200 dl. u. 2000 dl. 3200 „ — „ 4. aus dem von Qualen’schen Stipendium 1 Stipendium 111 „ 20 „ 5. „ der Bartels-Stiftung 1 Stipendium 400 „ — 6. „ dem von Kaup’schen Stipendium 1 Stipendium 760 „ — „ 7. „ „ Sophie von Hollen’schen Stipendium 1 Stipendium 365 „ — Im Ganzen 17 Stipendien von zusammen 7866 dl. 20 Pf-