hat. Welcher Gegensatz! Im Winter 1713/14 wurde 1, 1718/19: 6, 1762/63 : 3, dagegen im Sommer 1883: 155 Studirende immatrikulirb Dr. Friedrich Volbehr. III. Vom Convict und von den Stipendien. a. Convict. Ostern 1883 wurde das Convict an die nachbenannten 17 Stu- direnden verliehen: 1. Hansen, Jürgen Andreas, stud. med. aus Bredebro, 2. Schrödter, Leopold, stud. phil. aus Älkersum, 3. Horst, Heinrich Sophus Christian, stud. jur. aus Tondern, 4. Harding, Waldemar, stud. med. aus Wesselburen, 5. Messmer, Friedrich Jacob, stud. theol. aus Gulda, 6. Neidhardt, Karl Martin Theodor, stud. theol. aus Heiligen hafen, 7. Hansen, Hans Peter, stud. theol, aus Toftlund, 8. Ohnesorge, Wilhelm, stud. phil. aus Görlitz, 9. Lange, Heinrich, stud. med. aus Hildesheim, 10. Heuer, Johann Friedrich, stud. philol. aus Grosshassler, 11. Schmidt, Johann Friedrich Hermann, stud. philol. aus Hinndorf, 12. Weede, Eduard, stud. philol. aus Neustadt i. H. 13. Friede, Hermann, stud. med. aus Neuholdensleben, 14. Ilgen, Paul Heinrich Albert, stud. philol. aus Kammin, 15. Bruhn, Max Emil, stud. theol. aus Mühlenstrassen, 16. Reuter, Andreas, stud. med. aus Kiel, 17. Lowinsky, Sigismund, stud. med. aus Könitz, Michaelis 1883 an folgende 25 Studirende: 1. Petersen, Jürgen, stud. med. aus Oevenum a. Föhr, 2. Wullenweber, E., stud. med. aus Lygumldoster, 3. Schwede, H. J., stud. phil. aus Mühlenbarbeck, 4. Jonas, Victor, stud. math. Krappitz, 5. Engel, Hermann, stud. med. Widminnen, 6. Abramowski, Victor, stud. phil. aus Osterade, 7. Clasen, Hans, stud. phil. aus Berend, 8. Hauschildt, Joh. Friedr., stud, med. aus Herzborn, 9. Hartmann, Albert, stud. med. aus Dingelbe, 10. Riedel, Otto, stud. math. aus Labes, 11. Kahl, Adolf, stud. theol. aus Hohenstein, 12. Hadenfeldt, Hermann, stud. med. aus Neumünster,