70 Stundenübersicht für Philosophie, Stunden Montag Dienstag Mittwoch 8-9 Deussen, Allg. Geschichte d. Philosophie Holthausen, Historische Formenlehre der engl. Sprache Deussen, Allg. Geschichte d. Philosophie Holthausen, Historische Formenlehre der engl. Sprache Sauer, Privatleben der Griechen u. Römer Gering, Gesch. d. german. Runenschrift Deussen, Über Goethes Faust 9-10 Prinz, Geschichte d. Alter tums Menzel, Einleitung in die Philosophie Holthausen, Erklärung d. Beowulf Prinz, Geschichte d. Alter tums Menzel, Einleitung in die Philosophie Gering, Gesch. d. german. Runenschrift Deussen, Übungen über Gesch. d. alt. Philosoph. Wolff, Goethe Ladd, Seminar: Exercises 10-11 Jacoby, Propertius Ebeling, Histor. Syntax d. Franzos. Jacoby, Propertius Ebeling, Histor. Syntax d. Franzos. Gering, Germ. Seminar: Altdänische Übungen Deussen, Philosophische Sanskrittexte Jacoby, Seminar: Ilias II Wolff, Goethe Ladd, Seminar: Exercises 11—12 12-1 Martius, Gesch. d. neuen Philosophie Jacoby, Propertius Ladd, Conversation Exer- Martius, Gesch. d. neuen Philosophie Jaeger, Gesch. d. griech. Literatur Jacoby, Seminar: Ilias II Ebeling, Gesch. d. französ. Literatur Kauffmann, Geschichte d. deutschen Literatur I Prinz, Quellenkunde zur griech. Geschichte Bickel, Religion u. Kultus altertümer d. Römer Hartmann, Arabisch f. Anf. Kauffmann, Geschichte d. deutschen Literatur 1 Bickel, Religion u, Kultus altertümer d. Römer Kauffmann, Geschichte d. deutschen Literatur I 3-4 4-5 Baron v. Brockdorff, Die deutsche Philosophie Martius, Philosoph. Sem.: Übungen Sieg, Sanskritgrammatik f. Anfänger Rodenberg, Geschichte d. deutsch. Städte i. Mittel- alter Baron v. Brockdorff, Fried rich d. Gr. als Philosoph Nissen, Lateinkurs f. Anf. Sieg, Prakrit. Grammatik Meyer, Deutsche Gesch. im Zeitalter Bismarcks Wolff, Lit. Sem.: a) Kleists Dramen Fraenkel, Histor. Gramm. d. latein. Sprache Nissen, Lateinkurs f. Vorg. Ladd, Proseminar: Exer-