42 Kirchen-, Schul- und Mcdizinalwesen. II. Abt. A k a d. Malschule, Stoltenberg & Burmester. i (Mihlius-Str. 69.) Künstlerische Lehranstalt für Malen und Zeichnen j nach der Natur, im Sommer im Freien. Fachschule für Handarbeit und Kunst- g e in e r b c von Frl. A. Hansen. Zeichen - und Malschule von Frl. Maria Hansen (Karl-Str. 10). Beide Schulen haben das Ziel, ihren Shülerinnen in den verschied. UnterrichtsFweigen eine durchaus gründliche, sachgemäße und künstlerische Ausbil dung zu gewähren. SchuledesVereinsfürKunst-und H atl s w ebe r e i. Vorsteherin: Frl. Anna Wjolters, Gneiscnan-Str. 15. Sprechst.: 8—2 Uhr. Musikin st itut für Pianoforte und Theorie von C. Borchers, König,!. Musikdirektor, Waitz-Sr. 66 (neben der 'Ansgar-Kirche). JnstitutfürWissenschaftenundMusik von Frau E. Uhvbach, Privatlehverin (Muhlius-Str. 103 II). Haushaltungsschulen der Gesellschaft freiw. Armensreundc (Kloster-Kirchhof 19 II.). Borsteherin: Frau Dr. O. Reese, Moltke-Str. 10 I. Lehrerin: Frl. Stender. Haushaltungsschule des Frauenvildung-Bereins (Dahlmann-Str. 2). Vorsteherin: Frl. Konopacki. — Kursus: 3 Monate,' Honorar: 75 M. Zweck:. Jungen Mädchen gebildeter Sünde in i allen Zweigen der Hauswirtschaft eine tüchtige ' Grundlage und Ausbildung entweder für das eigene Haus oder als Beruf zu geben. Auskunft und Meldungen: Dahlmann-Str. 2 I von 4—6 Uhr nachm. Nähschule des Marine-Werft-Frauenvereins. (Schönberger Str. 16.) Leiterin: Frl. Fohannsen. Sprechst.: 9—12 und 2—5 Uhr. Daselbst werden Wäschegegenstände jeder Art znm Anfertigen angenommen, Ausbesserungen und Namensticken unter Leitung einer geprüften Leh rerin ausgeführt. Kieler Nähschule (gcgr. 1884). Vorsteherin: Mary Dopieralla, Damm-Str. 54. Fachkurse für junge Damen besserer Stände. Städtische Unterrichtskurse für Stotterer und Stammler der Kieler Volks- und Mrtelschulen. Oberleitung: Rektor Godtfring. I. Hmptk.ursus (Turnhalle an der Gutenberg-Str.). Leiter: Lehrer Rohlfs. II. Hauptkursus (Turnhalle am Königs-Weg) Leiter: Lehrer Luders. III. Hauptkursus (Turnhalle am jknooper Weg) Leiter: Lehrer Waller. I. Vor kursus (Brunsw. Str. 61s). Leiter: Rektor Gvdt- fring. II. Vorkursus (Turnhalle am Königs-Weg) Leiter: Lehrer Lüders. III. VorUrrsus (Turn halle am Knovper Weg) Leiter: Lehrer Te-mpke. IV. Vorkursus (Turnhalle an der' Gefion-Str.) Leiter: Lehrer Semen. V. Vorkursus (Pa^?. kamp) Leiter: Lehrer Jörgensen. VI. Borkickl' (Schulhaus am Schützeupark) Leiter: Lehrer Pj VII. Vorkursus (Turuh llc an der Gutenberg-^^ Leiter: Lehrer Böttger. Beginn des Unterrichts kür die Hauptkurse und kurse im Oktober. Der Unterricht ist kistensrei- Knabenhorte 1) in der Gutenberg-Str. Vorsitz.: Kaufmann ^ linr. Leiter: Lehrer Kreutzfeldt. u 2) iit der Stcrn-Str. Vorsitz.: StadtverordR Möller. Leiter Lehrer Fungmanm 3) in der Hansa-Str. Vorsitz.: Sadtverordim Ferd. Bunsen. Leiter: Lehrer Stegemaun. . 4) am Papeukamp. Vorsitz.: Rentner Metcliiv» Leiter: Lehrer Doormann III, Th. Mädchenhorte 1) Nicolaiheim,Körner-Sr. 6. Vorsteherin: Se ster Marie Jessen. ^ 2) im Schulhause au der Havdenberg-Str. Leitet Lehrerin Frt. Göbell. 3) im LuthcrhaU'se. Leiterin: Frl. Schliemann. . . 4) im Schulhause an der Garten-Sr. Leiten Frl. Adencke. Pestalozzi-Fröbel-Anstalt. Vorsteherin: Frl. Clam Hirsekorn. hMuhlius-Sr. 79.) Kindergarten, Kindergärtnerinnenseminar. Sprach Werkt. 10—12 vorm. Frö b elf cherKin der garten von Frl. L. Lamp (Holtenauer Str. 67). L-pvechst. 9—1 Uhr. Kleinkinderwarteschulen der Gesellst fvetw. Armenfreun'de. Mlhelminen-Sr. 14, Frl. Ella Seinitz, Treppen-Str. 2, Frl. M. Brökelmann, Papenkantp 10, Frl. Cl. Steinitz. Medizinalwesen. l. Der Königliche Kreisarzt. (Hospital-Str. 6.) , Kreisarzt: Dr. med. A. Bockeudahl, Mödiznialr" 2. Ärzte. Ahmns, Dr. med., Holtenauer Sr. 88. ^ Banniza, Dr. med., Spezialarzt s. Hrut- ä. schlechtskrankheit., Dänische Str. 27/29. Bargum, Dr. med., Hvlsten-Sr. 67. Bauer, Dr. med.. Dänische Sr. 7. . Bahn, Dr. med., leitend. Arzt d. Röntgen inst^ Polizeiarzt, Beseler-Allee 56. . t- Behr, Dr. med., Spezialarzt f. Ohren-, Halskrankheiten, Holsten-Sr. 55/57. Bockeudahl, Dr. med.. Medizinalrat (s. oben). Bote, Dr. med., Blocksberg 27. Braitmeier, Dr. med., Holtencmer Str. 154. Brandt, Dr. med., Markt 7. Ehristensen, Dr. med., Augenarzt, Feld-Sko Sprcchz.: Holften-Sr. 43. Cornils, Spez.-Arzt f. Magen-, Darm- v. Wechsel-Erkr., Dänische Sr. 30/32. Dvlhrn, Dr. med., Norddeutsche Str. 46. Dornheim, Dr. med., Lorenhendamm 31. Dose, Dr. med., Sophienblatt 20. Dreis, Dr. med., San.-Rlat, Karlstal 18. Q Dresler, Dr. med., Kinderarzt, Lornsen-Str. o i* 1 ’ Germania-Brauerei Lieferant 8 M. gestellte helle Schiffe. Abt. I: Ans und dunkle Lagerbiere. j,ef feinstem Hopfen und ire, Cabinetbrän, Exp 01