8 i.ö ^ Abt I. 5. Die städtischen Behörden und Angestellten. 31 0 ■x\; e# V ff if: teil' JO.) o-p W 1 iin p sh. O !,) K r feil' leit f(Ö' e»' B Ä' B' S »re. eil- Ständige H i l f s s ch r e i b e r : Barckhausen, Bartholain, Bauer, Beeck, M?8' Bothmcmn, Brügmann, Carstens, Dietrich, L'tmer, Aobuntz. Engel. Ebers, Forck, Gluck. 1 *w en ' Grimm, Hagemann, Hammer, Hansen L., i (Ä n 2-. Heimann, Hüll, .Jantzen. HenM, : ^.11^. Münder, Köhler, Kühl, Ladda, Martenv, Pankniin, Ahlotfeldt, 'Schmidt, Schumann, Sebelin, Sinnhnber, Stahl- 18, Stoltz, Dhieme, Thurau, lMbricht, Wieso. S o n st i ge St a d t h e dien n n g e 'IN Schornsteinfcgerm.: Jaenisch, Werner, "k, Schikorra, Hopp. — Stadtwäaer: Stcenlbcck. II. Öffentliche Anstalten. I. Spar- und Leihkasse. ^ ail I^ e ^ c (Eisenbahndamm 5, F. 655.) an allen Werktagen vorm-, von 9—1, auster- Unn D'cnstag und Donnerstag nachm von 4—7 : ^ o Sonnaliend nachm, von 4—8 Uhr. ' Anstelle I (Racharis, Stadtteil Gaarden, Ecke fe. Schul- und Gosch-Ttr., F. 74). mNet werktäglich von 4—7 Uhr. ßjj, c - Nebenstelle 11^ (Holten. Str. 109). werktäglich von 9—12)4 Uhr. zT^ssierer: von Pein. — Kontrolleure: Koch, ^cke. — ?lbt.-Kassierer: Jmhoff. — Stadtbuch- N.sr: Dethlessen. — Stadtbuchhalter u. Wt.- ^?)tcrec: Howe, Krämer, Ahvendtz, Jessen, Mfer. — Buchhaltereiassist.: Raffel. — Klassen geist.: Rüttinger. — Kassen-Affift.: Heller. Mnert. Fahl. Günther. Kümmel, Hofmann, Koch, ^ ^'lerow, Loh sc, Dolhm. — Kassenbote: Buchleb. städtische Krankenanstalt und . das Armenhaus. (Kronshagener Weg 61/53, F. 77 u. 1028.) Ä'erender Arzt: Prof. Dr. Hoppe-Seyler. — Mrarzt: Dr. Tolleus. — .Hausärzte: Dr. Heinc- Hodiesne. Balte. — Inspektor: Saat. — ^rialienve^^: Hartwig. — Äir.-Assist.: Buch- j n (äug!. Kassierer), Voll, 1 Stelle verwaltet. ^ e städtische Fürsorge st ekle für Lungenkranke. (Berg-Str. 14, F. 2318.) -•■•ni/c Sprechstunden: Rtontag, Donnenstag nachm, von 6—8 Uhr. ^>e Leitung: Dr. med. Geesc. 'wd ^urgestelle -hat die Aufgabe, Tuberkulosen rkulosevrrdächtigen hl)gicnifch und wirt- Ilch HUfe K, leisten. ^ Der öffentliche Schlack)thos, derViehhofunddie «ee-Quarantäneanftalt. Dj^kt ISchlachchos-iStr. 2. F. 169 iu. 1209.) tefosJ Rufer. — I. Tierarzt: unbesetzt. — Tierärzte: Lüch, Hofmann, Döbrich. — H'iu^/Ehoftassierer: Schultz. — Kassen-Ob.-Assist.: I. Evann. — Buroauaffist.: Rochbarch. — S($eKra < ** n * t 1 l'ter: Lindeinann. — .Hallenmeilster: II. Jeusoiu Kühl, 'Schaaffcr, Eiüfeldt. — ffrh» . ^iKinift: Krafft. — Trichinenschanvor- hos> '^.Steon. — Portier: Domke (Schlacht- « 'i. Möller '««-«.2?» — iss - ~ ha laufen, (Bichhos). Aufseiher: Fnttermeistov: Jo- Caristens (Kühlhaus), Leiphold (Viehhvf). — Masthinist: Hartung. — Heizer: Vosgran, Schnoor. — Schlosser: Staby. 5. Desinfektionsanstalt. (Kronshageuer Weg 51, F. 77.) Borstehcr: Jnsp. Saat. — Kontroll.: Müybanm. Maschinist: Napperschmidt. — Oberdcsinfektor: Münchow. — Desinfektoren: Spiekerman», West- phal, Krüger, Möller, Bogt, Dicrmann, Ncu- mann. 6. S t r a tz e n r e i n i g u n g s a n st a l t. (Eckernfürder Allee 150, F. 901.) Direktor: Bote. — Oberaufseher: Sohrweide, Knobel, Heyne, Sinnhuber. — Aufseher: Rogge, Weichert, Loose. 7. Poudrettefabrik und Abdeckerei. (Gutenbevg-Str., F. 389.) Direktor: Bote. — Techn. Assist.: Siebers. — Betr.- Assist.: Altmann. — Aufseher: Göhre. 8. Müllverbrennungsanstalt. (Gutenbevg-jDtr., F. 389.) Direktor: Bote. — Betr.-Assist.: Helk'eck. — Werk meister: Davidis, 1 Stelle unbesetzt k V. Städtische Polizeibehörde. ('Geschäftsräume: Fleethörn 11, vom 1. 4. 07 ab Jahn-Str. 3, F. 46 u. 1062.) Geschäftsstunden: Sommer 8—1 und 3—6 Uhr: Winter 8%—1 und 3—6)4 Uhr. Chef: Bürgermstr. Geh. Reg.-Rat Lorey (F. 1086). I. Verwaltungsabteilung. Vorsteher der Abt. I u. III: Pol.-Ass. IFahnke, Woihn.: (F. 620), Bur.: (F. 1062). Vorsteher der Abt. II: Pol.-jAss. Lau. Polizeiarzt: Stadt- ,u. Kreisarzt, Modizinal-mt Dr. Bockendahl. Zentralbuveau. Beglaubigring von Unterschriften, Bureaugeschäfte allgemeiner Art für die Polrzcivcrwattung, Kanzlei, Bureau der Brandtommission. Vorsteher: Staidtsekretär Osseukop. — Buv.-Qb.- Assist.: Becker. — Kanzlisten: Rüting, Lüjbibers, JimMevmann, Langseldt, Haas, Horst. Bureau I. Baupolizei, W.egebaupÄizei, Gesnndheitspolizei einschl. Kostkinder- und Jmpffachen, Veterinär polizei, Brandpvlizei, Wege- wtd Wasserpolizei, Jagd- und Fischereipolizei, landwirtsch. Polizei. Staidtsekretär: Blaschke. — Sekretariatsass.: Klaunig, 1 Stelle verwaltet. — Bur.-Ob.-Asstst.: Bark hausen, Pandikow. — Bur.-Assist.: Sander, Jo hannen, 2 Stellen verwaltet. Bureau H. ' Orduungspolizei (insbes. SvnntagShelligung, Polizeistunde, Lustbarkeiten, Spiele und Kollekten, Tierschutz, Gesinde- und Wohnungspolizoi und Fund sachen), Gewerbepolizei (insbes. Festsetzung der Ge- schästsstunden, ArbeitersckMtz, Beschäftigung jugend licher 'Arbeiter, Ausstellung von Legitimaitionskarten für Handlungsreisende, polizeiliche Befugnisse für geiverbl. Anlagen, Versicherungspolizei', Jnvaliden- nud Mersversicherung, Unsallversichcrmug, Feuer- vevsicherung, Sachen der eingeschr. HWfskassen-, Vieh- und Hagelversichemna usw.), Markdpolizei, Schulpolizei, Armenpolizei (Ausstellung der Armen-