16 II. Abt. I- 2' Die^Königl. Preuß. Staatsbehörden. Germania-Brauerei Lieferant 8. M. Schiffe Abt. I: Aus feinstem Hopfen und Malz bei gestellte helle und dunkle Lagerbiere, Cabinetbräu, Exportble 1 "' Bezirk Dietrichsdorf. (Dem VI. Revier unterstellt.) (Bureau u. Wache: Dietrichsdorf, Wcrft-Str. S.) Schutzm.-Wachtm.: Ohrtmann. — Schutzmänner: Henklein, Geitzler, Feyerabend II, Böttger, Stadel- mann, Müller IV. Umfaßt die Ortschaften: Dietrichsdorf und Reu mühlen. VI l. Polizeirevier. (Bureau und Wache: Knooper Weg 78.) Pvlizeikommissar: Leder. Schutzm.-Wachtm,: Dvrau. — Schutzmänner: Jeschke, Lindner, Aust, Ahlefeld, Jede, Messerschmidt, Wie gand. Kneese, Ballert, Rchmte, Koch I, Gärtner, Arndt, Reckling, Fielitz, Schumacher, Suckow, Wftttchow, Kröger, Lange II, Koch III. Umfaßt die Straßen: Am Lessing-PI., Am Wilihelm-Pl., Anneü-Str. von Nr. 4!) bezw. 52 ab bis Ende, Arndt-Pl., Chri stian Kruse-Str., Eckeruf. Allee, Eichhof-, Fähr- Dtr. von 24 bezw. 83 ab bis Ende, Freiligrath- Str., Geibel-Allee u. Geibel-PI., Goethe-, Grave- lotte-, Gutcnbcvg-, Hansa-Str. von Nr. 1—24, Hebbel-, Herder-Str., Hvhenzollern-Park, Hohen- zollern-Ring, Howaldt-, Humboldt-<Är., Jägers berg, Jahn-, Jungmann-Str. von Ns. 43a bezw. 46 ab bis Ende, Klotz-Str., .Knooper Weg voir Nr. 54—13g und 85—129, Kraus-Pl., Krons- bagcner Weg von Nr. 12 bezw. 51 ab (Städt. Armen und Krankenhaus), Lehmiberg, Lessing-Pl., Linden-, Maßmann-, Metz-, Mittel-Str., Mühlen- We Zchauenburger Dir. von Nr. 31 bezw. 38 ab bis Ende, Schiller-Str., Schreventeich, Schweffel-, Spichern-, Theodor Storm-, Teich-, Weißenbnrg-, Wilhelminen-Str. von Nr. 10 bis Ende, Wörth-Str. Kriminalkommissariate. (Bureau: Martensdamm 14 III.) .Kriminalkommissariat I. Polizeikommissar: Kleinschmidt. Schutzmänner: Krutz, Helland, Mvntag (Schutziu.- Wachtm.), Dinse, Lüben. Krtminalkommissariat II. Polizeitommissar: Bäumianit. Schutzmänner: Schachtelt, Jimmermann, Klahr, Vvllmcr, Pravcmann, Rehscldt, Sielaff. Kriminalkomimissariat III. Polize i komiin i star: Klappe r. Schutzmänner: Kölsch, Westhorn, Sehnwitz, Ouooß. Kriminalkonunissariar IV. Polizeikommissar: Domzig. Schutzmänner: .Hauschild, Kühnast, Hirsch, Mäuch. Königliches Hafenpolizeiamt. (Bureau: Mall 42.) Hafeninspektor: Willert. Hafenpolizeisekretär: Hochgräfc. Bureau-Assistent: Löß. Hafenwachtmeistr r: Grau. Hase n fch-ichmä n u c c: Lingrön, Grnnack, Radzüvill, Finn, Oltcrsdorf, Kath, Sästilzke, Hennig, Rewe, Rathinumr, Horn, Diercks, Weyher, Zapel, Behr, Starkowski. 14 Das SeemannSanit Musterungsbehörde. . (Burcan: Wall 42.) Borsitzender: Polizeipräsident v. Schroeter. — 1. Stellvcrtr.: Hafeninsp. Willert. — 2. Stell- vertr. «. Sekr.: Hafenpolizei-Sekr. Hochgräfe. -O Bureau-Assist.: Ärtz. —- Beisitzer: Kapt. ?• Petersen, Kapt. H. .Hcccktz — Vertreter: W’ P. G. Petersen, Kapt, El. Hansen, 15. Strandamt. Strandhauptmann: Poltzeipräsident v. Schroeter. ^ Vertreter: Hafeninsp. Willert. — St randvoll'- Hafenwachtmftr. Gran. 16 Prüfungskommission für Schiffer ans Rüstenfahrt. Vorsitzender: Hafeninsp. Willert. — Stellvertr- Hafenpolizei-Sekr. Hochgräfe. — Seeschiffahrt^ kundige Mitglieder: Hafenmstr. Horn, Kapt. V Heeckt. — Stellvertr.: Kapt. P. G. Petersen, Kap'' Cl. Hansen. 17 Militär-Ersatzkommlssion. (Bureau: Küter-Str. 28.) , ., Militär-Vorsitzender: Oberst von Specht. — Zivw Vorsitzender: Polizeipräsident v. Schroeter. Stellvertr.: 3!eg.-Rat 'von Hodvmiann-Hcespen. "s Bur.-Beamte: Polizeisekr. Langenau, Schrödcr- Schmlz. 18. Königliche höhere Schiff- und Maschine»' bauschule. (Schulgeb.: FäHr>Str.) Aufnahmebedingungen: Reife für £>I*^ setunda und 2 Jahre Praxis oder Besitz des Zo"Ü nisses über die Befähigung zum Besuche preußisch^ höherer lMäschinenbaulichulen und 3 Jahre Praks^ a) Vorgesetzte Behörde: Der Minister f“* Handel und Gewerbe; der Regicr.-PrAstdent ^ Schleswig. b) Das Kuratorium (beratende Körperschaft' Vorsitz.: Oberbürgermeister Fug. — Stellvcrtr Direktor Sellentin. Regier.Kommissare: Obcr° baurar Rnuchfuß, Kommerzienrat Howolo" Handelsk.->Syndikus Stadtrat Dr. Bohsen, Fal"-" kant Storni. — Städtisch: Kommissare: Stadtr" Starke, Kommerzienrat Daevcl, Konsul D>E' c) Direktor: König!. Mäfchinenbauschuldirckto Sclleiitin. ck) Kollegium: König!. Oberlehrer: Pros. Düsing, Ingen. Regner, Ingen. B0hiistcdt, Re»V Baum. Teichmüllcr, Ingen. Matthicscn, Dipft Ingen. Herner, Ingen. Knorr, Ingen. AchciibE' Neuendorss, Meg.-Baum. Wilde, Diplom-lJngr"- Raspe, Tipl.-Jngen. Krohn, Dipl.-Ingen. Preg^s' e) Sekretär: Kollecker, Mar.-»Obersteuerni. a. iJ ' f) «chuldiener: Licdtke. 19. Königliche Kreisbauinspektion Kiel 1. (Flecken-lStr. 20.) ^ König!. Kreisbauinspektor Lohr a) Universitätsbauamt: König! Siovcrs. — Bautechnilker Rönnfeldt. b) UniversitätSneubaubureau: . 1. Ikciibau des Pathologischen Instituts: -»TV demische Heilanstalten. Bautechiliker Schn»" ' Passoiv iiiid Hummel. ^ . 2. Univcvsitäts -Erweiterungsbauten: Flecke»-^' 16. Architekt Kliugbeil, Baut.'chiitkcr P«'"' Lust. Dicnststuiiden für a und b vorm. 8—1 und nach'"' 3—6 Uhr. . Untversitätsbause^' Rauch. — Baud-w