Vorliegende Arbeit wurde im chemischen Institut der Universität Kiel Oktober 1906 begonnen und im November 1907 vollendet. Herrn Professor Dr. C. Harries, der mir die Anregung zu dieser Untersuchung gegeben und mich sowohl bei ihrer Ausführung als auch durch Gewährung des Ausgangsmaterial stets in liebenswürdigster Weise unterstützt hat, gestatte ich mir auch an dieser Stelle meinen aufrichtigsten Dank auszusprechen.