9 IV. Koburg in a) England, b) Portugal, c) Bulgarien, d) Belgien. Franz, Lerzog von Sachsen-Koburg. Ernst I. Ferdinand. Leopold I., König j ! der BelgierI83I —65. Ernst II. Albert-Bictoria. Ferdinand-Marie,Königin August^Klementine,Tochter Leopold II. von Koburg. | I von Portugal. | Ludwig Philipps. 1865— Eduard VII. Peter V. Ludwig I. Ferdinand von Bulgarien. 1901— | 1887- Karl 1.1889— IV. Herrsch ergeschick. 9. Hbdanhungcn: Diokletian 305, Karl V. für seinen Sohn Philipp II. von Spanien und seinen Bruder Kaiser Ferdinand I. 1556, Christine von Schweden für ihren Vetter Karl Gustav von Pfalz-Zweibrücken 1654, Karl IV. von Spanien für seinen Sohn Ferdinand VII. 1808, Napoleon I. 1814, Karl X. von Frankreich für seinen Enkel Heinrich V. 1830, Ludwig I. voit Bayern für seinen Sohn Maximilian II. 1848, Ferdinand I. von Österreich für seinen Neffen Franz Joseph 1848, Karl Albert von Sardinien für seinen Sohn Victor Emanuel 1849, Don Pedro I. von Brasilien für seinen Sohn Don Pedro II. 1834. 10. Absetzungen: Lippias, Targuinius Superbus 510, Childerich 751, Desiderius 774, Ludwig der Fromme 833, Karl der Dicke 887, 3 Päpste durch Leinrich III. in Sutri 1046, Heinrich IV. durch Gregor VII. 1076, durch die Fürsten 77, Friedrich II. durch das Konzil von Lyon 1245, Ludwig der Bayer durch den Papst 1324, durch die Fürsten 46, Wenzel 1400, Sigismund, König von Schweden, durch feinen Oheim Karl IX. 1604, Karl I. von England 1649, Jakob II. von England 1688, Ludwig XVI. 1792, Laus Braganza, Herzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig 1807, Ferdi-