Vita. Julius Karl Valentin Tedsen, sohn des verstorbenen Seemannes Bandik F. Tedsen, geboren am 3. november 1880 in Boldixum auf Föhr, evangelischer konfession. Bis ostern 1897 besuchte ich die Volksschule in Boldixum, von da an bis ostern 1902 die oberrealschule in Flensburg. An den Univer sitäten Marburg (1 Semester) und Berlin (3 Semester) hörte ich Vor lesungen über neuere philologie und philosophie. Seit ostern 1904 studiere ich in Kiel vorzugsweise germanistik und philosophie unter den herren professoren Kauffmann, Gering, Holthausen, Martius. Zu besonderem danke bin ich herrn prof. Kauffmann verpflichtet für die anregung zu der vorliegenden arbeit und für freundliche rat- schläge während der abfassung derselben.