26 I manno: tasld • mäonveisy, (Mein rater ist seemann gewesen.) hatvai • tmhud: Vorn sdu: ram (Es weht ein halber sturm = es weht ziemlich heftig: eine oft gebrauchte redensart aus der seemannssprache.) • * • 0 n Um klage oder mitleid auszudrücken, läßt man die stimme nur um eine secunde steigen und dann um eine quinte fallen: vadei: mide • toxld: rag (Wie tut mir das doch leid). =t~ i—i~J=U= In Sätzen, die reue ausdriicken, hebt sich die stimme um eine terz, um dann um eine quinte abzusteigen: hekde • toxmanede: n (Hätte ich das nur nicht getan.) - T 5tJ In befehlssätzen ist die tonbewegung eine aufsteigende. Das inter- vall beträgt eine quinte: semanf u: cfoivatbisgäo • fatfe :st! (Sieh nur zu, daß du etwas beschaffst!) —U 1- nybli: vmanüirpra • n ! (Bleib heute abend nur zu hause!) Im fragesatz steigt die stimme um eine sexte: bS:stegu:tumu’ d? (Fühlst du dich nicht wohl?)