1
Kruste AötHeiLrmg.
I. Alphabetische Zusammenstellung der in Krel betriebenen
Geschäfte und Gewerbe und deren Inhaber.
Die mit „(G.)" bezeichneten Gewerbetreibenden wohnen im Stadttheile Gaarden.
Abfuhrgeschäfte.
Blanck, A., Hassee. — Ehms, A., Wik. — Fahren
krug, F. — Holst, F., Kopperpahl. — Karstadt, R.
— Köbke, M., Steenbek. — Langmaack, I., Hassee.
— Möller, E. C-, Gaarden Kr. Kiel. — Rathmann,
H., Wik. — Reimers & Co. — Reinke, I., Wik.
Köschmann, I-, Kopperpahl- — Die Stadt Kiel.
— Steen, 21., auf Kieler Hof. — Vosgerau, W-, Wik.
Aerzte.
(Siehe unter Abth. II 2.)
Agenten.
(Siehe Speditions- und Agenturgeschäfte.)
Agenturen.
1. für Feuerversicherungsgesellschaften.
Aachen-Münch. F.-V.-G. in Aachen. Hauptag.:
C. Stoppel, I. F. Liethmann, Bürgerm. a. D.
Hingst. >
Bltonaer F.-Assekuranz-Verein, Hauptag.: N. 2l.
Herrmannsen.
Badische F.-V.-Bank, Generalag.: H. Knudsen.
Baseler V.-G., Gen.-Ag.: Julius Riedel.
Berlinische F.-V.-Anst., Generalag.: Ferd. Rönnau.
Brandenburger F.-V.-G. in Brandenburg a. d. H.,
Hauptag.: H. Tödt.
„Cölonia", F.-F.-G. in Köln, Hauptag.: Robert
Misch, Agent: G. zur Mühlen.
Commercial-Union, Versicher.-Gesellsch., London,
Agentur: Carl Wulf.
Teutsche F.-V.-A.-G-in Berlin, Generalag.: Hardes-
vogr a. D. Gotthard. — Bertr.: 2ld. Meyer. (G.
Elberfelder vaterl. F.-V.-A.-G-, Hauptagent: V.
Fischer sen.
Gladbacher F--V.-2l.-G-, Generalag.: Heinr. Freese.
Gothaer F.-V.-Bank f. Deutschl., Vertr.: Alb. Bruns.
Hamburg-Bremer F.-V.-G., Generalagent: Herm.
Harlong, Hauptag.: Fr. Krämer, Emil Clausen,
Heinr. Tödt, Kolbe & Bruncke, P. Franken, Emil
Kl und er, Heinr. Ehlers.
Hanseatische F.-V., Generalag.: August Hansen,
Hauptag.: I. Zuber.
„Helvetia", F.-V.-G. in St. Gallen, Hauptag.:
I. A. Volbehr.
Landesbrandkasse, die schlesw.-holst., in Kiel, Ver
treter der Bezirkskommissar, Stadtrath a. D.
Heinr. Wichmann. Vereidigte Taxatoren: Maurer
meister C. Kinelow u. E. Frahm, Zimmermstr.
I- A. Lauers u. I. C. v. Qualen.
Leipziger F.-V.-Anst.: Hauptag.: Hans Möller.
Liverpool und London und Globe, F.-F.-G.,
Generalag.: Herm. Runge.
Lübecker F.-V.-V. von 1826, Generalag.: Hage
mann & Möllgaard.
Magdeburger F.-V.-G-, Vertr.: Diedr. Metelmann.
Mecklenburgische F.-V.-G- v. 1801 in Neubranden
burg, Generalag.: Herm. Runge.
North British and Mercantile F.-V.-G- in London
und Edinburg, Generalag.: Paulsen & Jvers.
„Phönix",Deutscher,F.-V.-G-, Generalag.: Pippow
& Greive.
— Londoner, F.-V.-Societät, Hauptag.: W. Thiess en,
Lofflund & Dethleffsen.
Preußische F.-V.-A.-G. zu Berlin, Generalag.:
Hinrichsen & Ewaldt.
„Providentia", V.-G. in Frankfurt a. M., Haupt
agent: Max Bartz.
„Rheinland", F.-V.-G. in Neuß, Generalag.:
G. Sonnenstuhl.
Schlesische F.-V.-G., Generalag.: Heinr. Kühler.
Stettiner Preußische Nat.-F.-V.-'G-, Hauptag.:
W- Schellhorn.
Süddeutsche F.-B.-Bank, München, Generalag.:
Bürgerin, a. D. H. Engel.
„Svea", F.-F.-A.-G'. in Gothenburg, Hauptag.:
Herm. Zieger.
„Thuringia", V.-G. in Erfurt, Generalag.: Gottfr.
Diercksen.
Transatl. F.-V.-2l.-G. in Hamburg, Generalag.:
H. Grunwald.
2. für 'Haftpflichtversicherungen.
Llllg. Deutscher Vers.-Verein in Stuttgart, General
agenten: Pippow & Grewe.
„Allianz", Vers.-2l.-G-, Berlin, Generalag.: August
Hansen.
„Fides", V--A.-G. zu Berlin, Generalag.: Ferd.
Rönnau.
Frankfurter V.-G., Generalag.: Alb. Bruns.
Kölnische Unf.-V.-A.-G-, Generalag.: Rob. Misch,
G- zur Mühlen.
Nordd. Vers.-G. in Hamburg, Generalag.: Hage
mann & Möllgaard.
„Nordstern" zu Berlin, Generalvertr.: Johs. Meisch.
Oberrhein. V.-G-, Generalagenten: Emil Clausen,
H. Knudsen.
„Prudentia", Vcrs.-2l.-G. zu Berlin, Generalag.:
Arth. Moschee.
„Rhenania", Vers.-A.-G-, Köln, Generalag.: Heinr.
Kahler.
Schweizerische National-V.-G- in Basel, General
agent: Max Bartz.
„Thuringia", V.-G. in Erfurt, Generalag.: Gottfr. -
Diercksen.
„Urania" in Dresden, Generalag.: H. Runge.
Vaterland. Leb.-V.-2l.-G. in Elberfeld, Generalag.:
Peter Wree.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.