Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel sowie der Ortschaften beide Gaarden, Ellerbek und Hassee-Winterbek für das Jahr 1900. (1900)

» —»v —- — ... ■ —-«»»»»> 
Zweite Abtheilung. 
Hofstaat Sr. K. H. des Prinzen Heinrich von Preußen. 
Hvfmcerfchall: Freiherr von Scckeudorff, Koutreadmiral ä la suite der Marine. — Persönlicher 
Adjutant: von Witzleben, Korv.-Kapit. a !a suite des Seeoffizierkorps. — Leibarzt: Marine 
stabsarzt Dr. Reich. — Leibpagen: von Schenckeudorff, Henvarth von Bittenfeld. — Hofrath und 
Rendant: Kampf. — Hofstaatssckretär: Hintze. — Hvfarzt: I)r. Ehrhardt. — Küchenmeister: 
van Deurcn. — Hanshofnieister: Müller. — Silbcrverw.: Karrasch. — Kastellan: Brnhn. — 
Kammerdiener: Kock. — Sattclineister Lvlvnan. 
Hofstaat Ihrer Königlichen Hoheit der Frau Prinzessin, 
Gemahlin des Prinzen Heinrich. 
Obcrhofineisterin: Freifrau v. Seckendorfs. — Hofdame: Fräulein v. Plänckner. — Kammerherr: 
Graf v. Hahn-Neuhaus. — Leibpagen: v. Bonin, v. Thun. — Kammerfrau: Rvlstonc. — 
Kammerdiener: Scholz. 
I. Die Kehorden. 
1. Die feierlichen KeicksbehörÄen. 
A. Die Kaiserlichen Militär- u. Verwaltungsbehörden der Marine. 
a. Wititcirbehövöen. 
1. Kommando der Marinestation der Ostsee. 
(Büreau: Adolsstr. 22/28). 
Slationsches: Admiral Koester, Gcneralinspckleur der 
Marine. — Chef des Stabes: Kapt. z. S. Stiege.— 
Admiralstabsoffizier: Kapt.-Leut. v. Kühlwctter. — 
1. Adjutant - Korv.-Kopt. tv Krosigk. 2 Adjutant: 
Kapt.-Leut. Berger. — 3. Adjutant: Oberleut, im 
1. Seebai. v. Loebcn. — Hülssardeiier Korv.KapI z. D. 
Klincksteck. Ko»,maiidirt zur Dienstleistung: Juteud.- 
Sekr. Hoherz. — Hafcnkapitän: Kapt. z. S. z. D. 
Galster. — Ktisteubezitksiuspektvr des Küfieiibezirks: 
Kapt. z. S. z. D. Klausa. — Präses der Schisss- 
besichtigungskvmmijsio»: Kapt. z. S. z.D.Hellt,"ff.— 
Stationsingenieur: Marinechejingenieur Holländer. — 
Stationsarzt: Generalarzt der Marine l)r. Glvl g. — 
Mar.-Stot.-Intend.: Inlend. Gey. Adiuiralitälsrath 
Hildebrand. - Slot.-Audit.: Autit.L Itrr und Ge> ichis- 
aisesjvr Lellbach. — Etat Pfarrer: Co. Mar..Pfarrer 
Rogge und kath. Mar.-Obeipsarrer Wiesemann. — 
War. - Eerichtselluar Merkel. — Stai.-Steg-i >.ckor: 
Feldwebel Goede. — Morineküster: Bock u. >chke. 
2. I. Mariiietnfprktiou. 
(Ges chästszin liier: Akolsstr. 22/28.) 
Inspekteur: Kontreadniirol Fihr. v. Bvdeul. . , — 
Adjutant: Kupt.-Leut. Mayer «Heinrich). 
3. Kommandaiitnr. 
(Gebäude der Schloßwache. Ecke der Schloß- und 
Kattenstraßc, 1 Treppe.) 
Kommandant: Oberst von Hoepsner, mit Wahrnchinung 
der Geschäste beaustragt. — Platzmajor: Oberleut. 
Perrinet von Thauvenay. — Schreiber: Kaulitz. 
4. I. Ätatrosrndivision. 
(Geschästszimmer: Adolsstraße 22/28.) 
Kommandeur: Kapt. z. S. Thiele. Aug. — l. Adjutant: 
Öbcrleut. z. D. Michaelis, William. — 2 Adjutant: 
Leut. z. S. Raeder. — UntcrjuchungSs. Ojsizier: Ober- 
leut. z. S. Weinardus, zugleich Direktivusvssizier der 
Divisivnsschule. — Divisionszahlmeisler: Mor.-Stabs- 
zahlmeister Bertrand. — Registrator: Feldwebel 
Rönnau. — 1. Abth.: Kommandeur, m. d. F. b.: 
Kopt.-Lcut. v. Mittelstaedt. — Adjutant: Oberleut, 
z. S. v. Schönberg. — Vorstand des Rechnung«, 
amtes: Mar.-Stabstahlmeistcr Beetrand, zweiter 
Zahlmeister: Mar.-Oberzahlmstr. Wulf (Karl). — 
Kowpagniesührer: 1. u. 5. Komp.: Kapt.-Leut. Lietz- 
mann. — 3. Komp.: Oberleut. z. S. Korps. — 2. Ablh: 
Kommandeur: Korv.-Kapt. Bredow. — Adjutant: 
Oberleut. z. S. Schubart. — Vorstand des Rechnungs 
amtes : Atar.-Oberzahlmeister Mischi, zweiter Zahl 
meister: Mar.-Obcrzahlmeister Wolter. — Kompagnie 
sührer: 2. Komp.: Kapt.-Leut. Timme. — 4. Komp.: 
Kcpt.-Leut. v. Jachmann, bis zu dessen Rückkehr: 
. la |
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.