Abth. II 1.
Die städtischen Behörden und Beamten.
19
D. Gewerbegericht.
Vorsitzender: Stadtrath Dr. Soetbeer. — 1. Stellvertr.:
Stadtrath Nissen. — 2. Stellvertreter. Mag.-Assessor
Gerstmeyer. — Beisitzer: 30 Arbeitgeber und 30 Arbeit
nehmer. — Gerichtsschreibcr: Stadtsekr. Schoepe.
Die Beamten.
a. Magistratsbiirea».
Büreauvorsteher: Stadtsekretär Schlaegel. — Registrator:
Stadtsekretär A. Carstens. — Büreauassistenten:
Poethig. — Kanzlist: JochensRathsdiener: Kröger,
Stoltz, Schvenke. — Geschäftsstunden: 8—6 Uhr im
Sommer, 8'/ 2 — 67 a Uhr im Winter.
0. Gewerbebüreau allgemeine Gewerbesachen. Gewerbeschul- und
Hafenkommission.)
Büreauvorsteher: Stadtsekr. Schoepe. — Büreau-Assistent:
Gtaetzner. — Kanzlist: Timm. — Sitzungen des Ge
werbegerichts finden statt jeden Mittwoch, des Stadt-
ausschusses jeden zweiten Freitag.
c. Bürean der Schulverwaltung.
Ltadtschulrath: Kuhlgatz. — Büreauvorst.: Stadtsekr.
Stiegmann. — Kanzlist: Gätjens.
I. Bürean der Bauverwaltung solvie des Feld«
und Forstwesens.
Vorsteher: Stadtsekretär Lindau. — Sekretariats-Assist.
Genschow. — Kanzlist: Loose.
c. Stadthauptkassc.
Ltadtrentmeister: Hardenberg. — Kassirer: Grömm. —
Buchhalter: Feddersen, Schleifer. — Kassenassist.:
Westoph, Röttinger. — Kämmereibote: Busch.
5. Steuerkasse.
Kassirer: Hingst. — Kassenassist.: Beck. — Kassengeh.:
Büll, Mohr. — Kanzlisten: Jeffke, Kruse. — Steuer
erheber u. Vollziehungsbeamte: Wachtel, Brinckmann,
Sonnemann, Wuttke, Töpke, Zindler, Boss, Seelbach,
Hoff, Müller, Brechliu, Schmidt, Lenzner, Hagenau,
Flinker.
g. Revisionsbüreau und Bürean für die städtische
Statistik.
Stadtrevisor: Petersen. — Kassenkontrolbeamter: Stadt-
Sekr. Lauskoetter.
h. Gemeindesteuerbüreau.
Vorsteher: Stadtsekretär Möller. — Büreaugehülfe:
Carstcnsen.
i. Personenstandsbüreau.
Büreauvorsteher: Oberstadtsekretär Lindig. — Stadt
sekretäre: Hamann, Th. Carstens. — Büreau-Assist.:
Gerhard, Dibbern, Sprinck, Herrmann, Pehlke,
Carpzow. — Kanzlisten: Psenning, Ohrt, Horn,
Hempert. — Bote: Mähl. — Hülssbote: Friedrich.
— Büreaustunden: 8—1 u. 3—6 Uhr.
k. Militär- und Einquartierungsbüreau.
Büreauvorsteher: Stadtsekr. Voss. — Büreauassist.:
Jargstvrf, Martini. — Bote: Radcbold.
1. Brandkommissionsbüreau.
Stadtsekretär Voss.
Die Büreaus sub. a, c, d, i, k, befinden sich im
Stadthause, Dammstr. 5, die übrigen Büreaus Damm-
straße 3a.
m. Armen- und Waisenrathsbüreau.
(Büreau: Sophienblatt 21.)
Büreauvorsteher: Stadtsekrctär Miethke, Stadtsekretär
Müller. — Büreauassistenten: Blendin, Zillmaun,
Kröger. — Kanzlisten: Bernhardt, Zimmermann,
Mundt. — Boten: Jürgensen, Kuhse, Joost.
n. Stadtbauamt.
(Büreau: Muhliusstr. 89.)
Stadtbaurath: Schmidt. — Stadtbau-Jnspektor Kruse.
— Stadtbaumeister: Ramien, Haase. — Stadtver-
messungs - Inspektor: Schnabel. — Stadtbauführer:
Germer. — Stadtgärtner: Schwedler. — Techniker:
Peters, Struck, Suhr, Hamer, Ibsen, Rumohr,
Sembdner, Lafferentz. — Feldmesser: Ritters, Müller,
Ladda, Krautz, Schumacher. — Büreauassistenten:
Reimers, Barkhausen. — Kanzlisten: Schmidt,
Schladetzky. — Boten: Reimers, Sinn.
o. Beamte des Hafenwesens.
Hafenmeister: vacat. — Hafenkassirer: L. von Nor-
mann. — Kassenassist.: C. von Normann. —
Büreauassist.: Toltz. — Hasenvogt: Krogh. — Bote:
Andersen.
p. Beamte des Feld- und Forstwesens.
Feldinspektor: Christiani. — Feldvogt: Stainer. —
Feldhüter: Todt, Hansen, Wriedt. —Holzwärter: Roer.
q. Beamte der Gas- und Wasserwerke.
Direktor: Pippig. — Assistent: Zander. — Kassirer
und Buchhalter: Stolley. — Kassenassist.: Raffel,
Hüttig. — Gasmeister: Ehms. — Assistent im tech
nischen Büreau: Oberkampf. — Kanzlist: Rathje. —
Werkmeister: Suhr, Wieck. — Gehülfen für die Geld-
erhebung: Kühler, Witt, Gartz, Bohnstätt, Beutz,
Andreas.
r. Beamte des Marktlvescns.
Marktgeldkass: Th. Carstens, Mähl. — Marktkontroleur:
Lamp.
8. Beamte des Feuerlöschwesens.
Branddirektor: Frhrr. v. Moltke. — Assist.: Malsky.
— Oberfeuerwehrleute: Hertz, Steinhöfel, Wahle.
— Frantzen, Maschinist.
t. Diätare.
Brandt, Repenning,, Nebendahl, Hinkelmann, Saxen,
Kieshauer, Müller, Hartz, Wahle, Trutschel, Chmella,
Grimm, Lübbers, Wille, Heller, Brühn, Schultz,
Siebke, Zinnow, Osbahr, Jalinski, Wendt, Linning,
Peterschütz, Meier, Blaschke, Schuchardt, Faber, Obst.
ii. Supernummerare.
Langrehr, Lindig, Moritz, Busse.
v. Sonstige Stadtbedienungen.
Konzessionirte Schornsteinfeger: Werner I, Jaenisch,
Werner II, Liebe. — Stadtwäger: Bade.
2a*

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.