18
Die Provinzial Behörden.
Abth. II 1.
Die ordentliche Generalversammlung der Mitglieder
der Landschast findet alljährlich am 15., oder, wenn
dieser auf einen Sonntag fällt, am 14. Januar in
Kiel statt.
Sitz der Landschaft: Kiel.
Königl. Kommiffarius: Se. Exl. Ober-Präsident Staats
minister v. köllcr in Schleswig.
Landschastsdirektion: Landschastsbirektor: Kammerherr
von Rumohr auf Rundhof, Kreis Flensburg. —
Landschastsrüthe: Rittmeister a. D. von Buchwaldt
aus Neuhoff, Kreis Plön, u. Gursbes. Prehn auf
Mohrberg, Kreis Eckcrnsörde. — Landsch.-Syndikus:
Dr. für. Rendtorff, Rechtsanw. u. Notar in Kiel. —
Landsch -Bureau u. Kasse: Vorstadt bk. — Landsch.-
Sekretär und Rend.: Schwankt.
5. Schiedsgerichte.
1. Für Unfall- sowie Jnvaliditäts- und
Alters-Versicherung in Kiel.
Vorsitz.: vacat. — Stellv.: Landgerichts-Rath Dr. Mers
mann, Landger.-Rath Kemps.
Beisitzer:
a. Für die Sektion III der Hamburgischen Baugewerks-
Berussgenossenschaft: aus demStande der Arbeitgeber:
Malerin. P. Vehrs und Maurerm. P. Bornatsch in
Kiel; aus dem Stande der Arbeitnehmer: Schiffs
zimmermann M. Grimm in Nübbcl bei Rendsburg,
Tischlergeselle M. Schumann in Kiel.
I>. Für die Sektion V der nordwestlichen Eisen- u. Stahl-
Berufsgenvssenschast: aus dem Stande der Arbeitgeber:
Fabrikant E. Klemm in Eckernsörde. Schiffbaudirekt.
Hage» in Gaarden: aus dem Stande der Arbeitnehm.:
Former K. Otto in Flensburg. Arb. E Larsen in
Gaarden.
c. Für die Sektion IV der See-Berufsgenossenschaft:
aus dem Stande der Arbeitgeber: Kausm. I. W.
Seibel u. Kausni. I. Andersen in Kiel; aus dem
Stande der Schiffsahrtskundigen: Kapit. Alb. Meyer
u. Kapit. P. A. Hansen in Apenrade.
2. Für die landwirthschaftlichc Berufsgrnossen-
schaft, Sektion Stadtkreis Kiel.
Vorsitz: vacat.—Stellv.: Landger.-Rath Dr.Mersmann.—
Beisitz.: aus dem Stande der Arbeitgeb.: Landmann W.
Volbehr, Handelsgärtn. I. Dahle: aus dem Stande
der Arbeitnehmer: Gärtnergeh. F. Wähler, Arbeiter
C. Bauer.
3. Für die Regiebauten des Provinzial-
Bcrbaudcs von Schleswig-Holstein.
Ernannt; die Landesbauinspektoren Thordsen in Flens
burg u. v. Dornen in Plön. — Gewählt: Zimmer-
geselle Sievers u. Malergeh. Schwien in Kiel
4. Für den Geschäftsbereich des Kaiserlichen
Kanalamts in Kiel.
Ernannt: Reg.-Rath Lovenfosse u. Reg.-Rath Scholer
in Kiel. — Gewählt: Brückenw. Joh. Brügmann in
Holtenau, Schleusenwärt.Herm. Richter i» Brunsbüttel.
5. Für Jnvaliditäts- und Alters-Versicherung
im Stadtkreise Kiel.
Aus dem Stande der Arbeitgeber: Maurerm. Naue u.
Kausm. George Bartling sen. in Kiel. — Aus dem
Stande der Versicherten: Vorarb. Georg Behrend u.
Tischlerges. I. Hauberg in Kiel.
g. Die Konsuln fremdet*
Staaten in Kiek
Amerika, Vereinigte Staaten: A. Sartori,Konsular-Agent.
Belgien: A, Seibel, Konsul.
Brasilien: H. Diederichsen, Vize-Konsul.
Brasil. Handelsagent, sVertr. d. Vizekons.): Heinr. Miller.
Grosibritannien: Chr. Kruse, Vize-Konsnl.
Italien: R. Lehment, Konsul für Schlesw.-Holst., aus-
. genommen Altona.
Niederlande: Kausm. C. D. Dethleffsen, Konsul.
Oesterreich: Mohr, Konsul.
Rußland: v. Bremen, Konsul.
Schweden ». Norwegen: G. Amtrup, Vize-Konsul.
Spanien: Schneeklvth, Konsul.
Portugal: Schneekloth, Vize-Konsnl.
Venezuela: Anton I. Arp, Konsul.
3. Die städtischen Behörden und Keanüen.
A. Der Magistrat.
Oberbürgermeister: Fuss.
Beigeordneter: Bürgermeister Lorey.
Stadträthe: Nissen, Wichmann, Moellcr, Schmidt, Starke,
Dr. jur. Soetbeer, Peters.
Magistrats-Assessor: Gerstnieyer.
6. Das Stadtverodneten-
Kollegium.
Anmerkung: Alljährlich scheiden vier Stadtverordnete
aus und zwar die nachstehend Genannten von 1—4
1898, von 5— 8 1899, von 9—12 1900, von 13—16
1901, von 17-20 1902, von 21—24 1903. - 1. Rent.
Schweffel, 2. Rechtsanwalt Dr. Thomsen, Stadtv.-
Vorsteher, 3. Kausm. Möller, 4. Schiftsrheder Jvers,
5. Kausm. Muuss, 6. Rektor Stolley, 7. Konsul
Amtrup, 8. Geh.-Rath Hensen, 9. Maurermeister
Amelow, 10. Rentn. Kühler, 11. (Bakat), 12. Schlosser
meister Köllner, 13. Geh.-Rath Dr. Neuber, 14. Fabrik.
Daevel, 15. Chesredakt. Niepa, 16. Kausm. I. Ander
sen, 17. Rentner Dehnke, 18. Geh. Kommerz.-Rath
Sartori (stelln. Stadtv.-Vorsteher), 19. Chemiker Dr.
Schulte,20. Schlosscrmstr. Barkmann, 21.Direktor Beetz,
22. (Vakat), 23. Kausm. H. Diederichsen, 24. Landes-
rath Wennecker.
6. Stadtausschuh.
Mitglieder: Oberbürgermeister Fuss. —StadtrathNissen.
— Stadtrath Dr. Soetbeer. — Stadtrath Wichmann.
— Stadtrath Peters. — Büreauvorsteher: Stadtsekr.
Schoepe. — Geschästsstunden 8—1, 3—6 Uhr.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.