2
Die Kaiserlichen Reichsbehörden.
Abth. II. 1.
führender Offizier: Lieut. z. S. Bach. — Divisions-
Ingenieur : Masch.-Ober-Jng. Flügger. — Divisions-
Oberarzt : Mar.-Ober-Stabsarzt 1. Klasse Dr. Kleffel.
— Divisions-Zahlmeister: Mar.-Zahlmstr. Lange. —
2. Zahlmstr.: Mar.-Uuler-Zahlmstr. Wolter. — Führer
der 1. Komp.: Korv.-Kapit. Becker — 2. u. 3. Komp.:
Kapit.-Lieut. v. Studnitz. — 4. u. 5. Komp.: M.
d. F. b. Lieut. z. S. v. Zelberschwecht - Laszewski.
— Leitender Ingenieur der 1. Komp.: Masch.-Jng.
Jacobsen. — 2. u. 3. Komp.: Masch.-Unter-Zng.
Lffenberg. — Des Masch. - Hulks.: Masch.-Jng.
Wilke.
6. Inspektion deS Torpcdowesens.
(Büreau: Düsternbrooker Weg Nr. 90.)
Dienststunden: Wochentags von 8-2 Uhr.
Inspekteur: Kontre-Admiral von Arnim. — Adjutant:
Kapit.-Lieut. Frhr. von Rössing. — Komm, zur
Dienstleistung: Kapit.-Lieut. Grumme, Lieut. z. S.
Goette (Ernst). — Masch.-Ob.-Jng. Barth, Torp-
Ob -Ing. Egger, Torp.-Kap.-Lieut. Gruhl, Marine-
Zaülmstr. Wapnewski. — Registratoren: Ob.-Torpeder
Krafft und Zindler. — Feldwebel Dethlefsen und
Bubenberg.
Technisches Büreau: Mar..Baurath u. Maschinenbau-
Ressort-Direktor Beith, Mar. - Maschinenbaumeister
Fritz, Mar.-Schiffbaumeister Arendt, Reg.-Bau
meister Henkert, Reg -BauführerJaborg, Konstruktions-
Sekretär: Krauel; Konstruktions-Zeichii.: Heimele,
Kaiser, Göing; Technische Sekretäre. Kienast, Have-
mann; Mar.-Zeichn.: Holst, Richter, Fuldner, Lichte,
Henniger,Mehner; Hülss-Zeichn.: Reichelt, Rosenbusch,
Krüger, Denncr, Kramer, Hegencr, Clausie».
Torpedo-Laboratorium: Vorstand: Admiralitätsrath
Prof. Dr. Stoehr. Assistent: Dr. Blochmann; Ober-
Torpeder: Block.
Torpedoboots-Abnahme-Kommlssion: Präses: Kapit.-
Lieut. Mischte; Masch.-Jng. Büsing.
Torpedo-Versuchs-Kommando an Bord S. M. S.
„Friedrich Carl": Präses: Kapit. z. S. Zehe; Re
ferenten : Kapit - Licuts. Koch (Hugo), Gaedeke,
Mischte, Wurmbach, Hebbinghaus; Assistenten: Lieuts.
z. S. Dyes, Most, Bene, von Klitzing; Registrator:
Ober-Torpeder Pohle.
l. Torpedo-Abtheilung: Büreau: Schloßstraße 25.
Tienststunden: Wochentags 8—3 Uhr. Kommandenr:
Korv.-Kapit. Bruch. — Adjutant: Lieut. z. S. von
Kameke (Friedr.). — Abtheilungsing.: Masch.-Jng.
Wiffelinck. — Abtheilungs-Oberarzt: Mar.-Stabsarzt
Dr. Anmond. Mar.-Zahlmstr. Hellsach und Mar.-Unter-
Zahlmstr. Vollnberg. — Kompagniesührer: 1. Komp.:
Kapit.-Lieut. Funke: 2. Komp.: Kapit.-Lieut. Kraft;
3. Komp.: Kapit.-Lieut. Schäfer (Erwin:.
7. Inspektion der Marinc-Jiifantcric.
(Büreau: Adolsstraße 22/28, Zimmer 106—108,
geöffnet von 8'/ 2 -3 Uhr.)
Inspekteur: Oberst von Hoepsner, ä ln suire des l. See
bataillons. — Adjutant: Prein--Lieut. Perrinet von
Thauvenay.
I. Seebataillon.
(Büreau: Adolsstraße 22/28, Zimmer 109—113,
geöffnet von 8'/,—1'/ 2 und von 3—6 Uhr.)
Kommandeur: Major von Madai. — Adjutant: Sek.-
Lieut. Fischer. — Hauptleute: von Kehler, von Busse,
Frhr. von Rheinbaben, von Schmid, Schob, Schulz,
— Prem.-Lieuts.: Richelot, Gaudenberger von Moisy,
von Fiedler, von Locken, von Kusserow. — Sek.-
Lieuts.: Vitzthum von Eckstaedt, von Rettbcrg, von
Holtzendorff, Fritochi, Bartsch, Herzberg, von Hagen,
Dziobek, Goetze. — Aerzte: Bat.-Arzt: Mar.-Ober-
stabsarzt II. Kl. Dr. Dircksen, Mar.-Ober-Ass.-Arzt
Dr. Stude. — Zahlmstr.: Mar.-Zahlmstr. Block.
8. Schiffs-Priifniigs-Kommission.
(Adolsstraße 22/28.)
Vorstand: Kapit. z. S. Diedrichsen — Adjutant: Kapit.-
Lieut. Siechow. — Mitglieder: Korv.-Kap. m. O. Krieg,
Korv.-Kap. Vanselow, Masch.-Ob.-Jng. Rogge, Schütze.
9. Küstenbczirks-Amt III.
Küstenbezirks-Jnspektor: Kapit. z. S. z. D. Klausa. —
Civilmitglied: Hauptagent d. Seewarte Ob.-Steuer-
mann a. D. Bellers. — Registrator: Bize-Feldwebel
Zehrt.
10. SchiffsbcsichtistungS-Kommissiou der
Aiarincstation der Ostsee.
(Büreau: Adolsstraße 22/28.)
Präses: Kapit. z. S. z. D. Hellhoff; Schiffsbantechnisches
Mitglied: Mar.-Ob.-Bauratb a. D. Bartsch. — Ma
schinenbautechnisches Mitglied: Masch.-Ob.-Ingen.
Fontane.
II. Der Kaiserliche Hafenkapitän.
(Adolsstraße 22/28.)
Hafenkapitän: Kapit. z. S. z. D. Langemak.
12. Wissenschaftliche Institute.
Inspektion des Bildungswesens der Marine.
Inspekteur: Kontre-Admiral Oldekop. — Adjutant:
Kapit.-Lieut. Meurer.
a. Ma rine-Akademie und Schule.
Direktor der Mar.-Akad.: Kontre-Admiral Oldekop. —
Direkt, der Mar.-Schule u. I. Direktionsmitgl. der
Marine-Akad. Kapit. z. S. Kirchhoff. — II. Direktions-
mitgl. d. Mar.-Akad. u. Seekadettenosfiz.: Kapit.-
Lieut. Schmidt. — Biblicthekar: Kapit.-Lieut. z. D.
Krause. — Bibliothek-Assist. Tiete. — Jnspektions-
offiziere: Lieutenants z. S. Frhr. von Strombeck, von
Egidp, (Aivritz), Rohardt. — Oberarzt: Stabsarzt
Dr. Arimond. — Rcvierarzt: Name noch unbekannt.
— Zahlmstr.: Mar.-Ob.-Zahlmstr. Herzog. — Lehrer:
Kapit. z. S. Frhr. v. Maltzahn, Kirchhoff, Credner,
Ascher, Korv.-Kapit. Derzewski, Kapit.-Lieut. Bohm,
Korv.-Kapit. z. D. Ferber, Kapit.-Lieut. Schmidt,
Hauptmann v. Busse, Stationsarzt Dr. Globig, Haupt
mann v. Kehler, Prem.-Lieuts. v. Fiedler, Fischer,
Geh. Reg.-Rath, Prof. Dr. Pochhammer, Geh. Mar.-
Baurath Franzius, Maschinen-Baumstr. Klamroth,
Schiffbaumstr. Wellenkamp, Prosessoren Drs. Rellstab,
Zielcke, Dr. Rodenberg, Brandt. Hasbach, Krümmel,
Niemeyer, Lehrer Dr. Weinnoldt. — Hausaufseher:
Hilcker. — Maschinist: Richter. — Pförtner: Pachnicke.
— Oberheizer : Fuchs. — Oekononi: Geelhaar.
Zum Besuch der Marine-Akademie Winter 18 98 / 99 sind
folgende Offiziere kommandirt:
II. Coetus.
Kapit.-Lieuts. Behncke, v. Kühlwetter, Hopmann, Meyer,
(Alfred), Bertram. Herrmann, v. ll^lar, Wedding,
Lieuts. z. S. a. Trotha (Adolf), v. Natzmer.
l. Coetus.
Kapit.-Lieut Rogge, Lieuts. z. S. Uthemann, v. d. Osten,
Varrentrapp, Tiesmeyer, Brüninghaus, Grasshoff (Kurt).
b. Deckoffizierschule.
Direktor: Kapit. z S. z. D. Flichtenhoeser. — Bürcau-
ches: Kapit.-Lieut. Lautenberger. — Lehrer: Korv.-
Kapit. z. D. Rottok, Kapit.-Lieuts. Wilbrandt, Kloebe,

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.