Zweite Abtheilung.
Hofstaat Sr K. £). des Prinzen Heinrich von Preußen.
Hofmarschall: Freiherr von Seckendorfs, Kontre-Admiral ä la suite der Marine. — Persönlicher
Adjutant: Müller, Kvrv.-Kapit. (mit Oberst-Lts.-Raiig) ä la suite des Seeoffizier-Korps. —
Leibarzt: Marinestabs-Arzt Dr. Reich. — Leibpagen: von Kuhlmann, Holthoff von Fassmann. —
Hofrath und Rendant: Kampf. — Hofstaats-Sekretär: Hintze. — Hofarzt: Dr. Ehrhardt. —
Küchenmeister: van Deuren. — Haushofmeister: Müller. — Silberverw.: Karrasch. — Kastellan:
Brühn. — Kammerdiener: Kock. — Sattelmeister: Löwnau.
Hofstaat Ihrer Königlichen Hoheit der Frau Prinzessin,
Gemahlin des Prinzen Heinrich.
Oberhofnieisterin: Freifrau v. Seckendorfs. — Hofdamen: Fräulein v. Plänckner, Fräulein v. Cvlomb. —
Kammerherr: Graf v. Hahn-Nenhans. — Leibpagen: von Mitschke-Collande, von Reden. —
Kammerfrau: Rolstone. — Kammerdiener: Scholz.
I. Nie Dehörden.
I. Die Haiserlicken AeicksbetrörÄen.
A. Die kaiserlichen Militär- u. Verwaltungsbehörden der Marine.
a. Wicitävbehövöerr
1. Kommando der Malincstation der Ostsee.
(Bureau: Adolfstraße 22/28.)
Stationschef: Admiral Koester. -- Chef des Stabes:
Kapt. z. S. von Prittwitz und Gaffron. — Admiral
stabsoffizier : Kapit.-Leut. Stromeyer. — Kommandirt
zur Dienstleistung: Jntend.-Sekr. Hvherz. — 1. Ad
jutant: Korv.-Kapt. v. Krosigk. — II. Adjutant:
Prem.-Lieut. vom I. Secbat. v. Locken. — Hülse-
arbeitcr: Korv.-Kapt. z. D. Klincksieck. — Hafen
kapitän: Kapt. z. S. z. D. Langemak. — Küsten-
bczirksinspektor des 3. Küstenbezirks: Kapit. z. S.
z. D. Klausa. — Präses der Schifssbesichtigungs-
Kommission: Kapit. z. S. z. D. Hellhvff. — Stations
ingenieur: Stabsingenieur Fontane. — Stationsarzt:
Mar.-Stationsarzt l>r. Globig. — Mar.-Jntendanlur:
Intendant Geh. Admiralitätsrath Hildebrand. —
Stat.-Audit.: Justizräthe Reichert und Anschütz. —
Stat.-Pfarrer: Ev. Marine-Pfarrer Rogge und Kath.
Mar.-Oberpfarrer Wiesemann. — Marine-Gerichts-
Aktuar Merkel. — Stat.-Registrator: Feldwebel
Goede. — Marineküster: Heinecke, Bock.
2. I. Mariucinspeklio».
(Geschäftsziinmer: Adolfstraße 22/28.)
Inspekteur: fehlt. — Adjutant: Kapit.-Lieut. von
Zitzewitz.
3. Kommandantur.
(Gebäude der Schloßwache. Ecke der Schloß- und
Kattenstraße 1 Treppe.)
Kommandam: Oberst von Hoepfner, mit Wahrnehmung
der Geschäfte beauftragt. — Platzmajor: Prem.-Lt.
Perrinet von Thauvenay. — Schreiber: Herford.
4. I. Matroscndivision.
(Geschäftszimmer: Adolfstraße 22/28.)
Kommandeur: Kapit. z.S.Thiele,Aug. — Adjntant:Lieut.
z. S. Michaelis, William. — Untersuchungss. Osstzier:
Lieut. z. S. von Schönberg.— Div.-Zahlmstr.: Mar.-Ob.-
Zahlmeister Bertrand. — Registrator: Feldwebel Rön-
nau. — 1. Abth.: Kommandeur: Korv -Kapit. von Basse-
witz. — Adjutant: Lieut. z. S. Ewers. — Vorstand
des Rechnungs-Amtes: Mar.-Ob.-Zahlmstr. Bertrand,
zweiter Zahlmeister: Marinezahlmstr. Mischt. —
Kompagniesührer: 1. Komp : Kapit.-Lieut. Lietzmann.
-- 3 und 5. Komp: Kapit.-Lieut. Kinderling. —
2. Abth.: Kommandeur: Korv.-Kapit. Bredow. —
Adjutant: Lieut. z. S. Adelung. — Vorstand des
Rechnungs-Amtes: Marinezahlmstr. Hoffmann, zweiter
Zahlmstr.: Marinezahlmstr. Landwehr. — Kompagnie
sührer : 2. Komp.: Kapit.-Lieut. von Mittelstaedt. —
4. und 6. Komp.: Kapit. Lieut. Riedel. — Signal-
kompagnie: Kapit.-Lieut. Meyer, (Willy.).
5. Kommando der I. Wcrftdivision.
Kommandeur M. d. F. b.: Korv.-Kapit. Becker. —
Adjutant: Lieut. z. S. Frommann. — Untersuchungs-
1a

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.