Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel, sowie der Ortschaften Gaarden und Ellerbek für das Jahr 1890. (1890)

Die Königl. Preuß. Staatsbehörden. 
17 
Wsfnet, außerdem nach Anmeldung bei dem Mu- 
leumdiener (im Keller). Die aus dem Bodenraum 
Vliestellten Fahrzeuge sind, mit Ausnahme der 
öffentlichen Stunden, nach vorgängiger Meldung 
dem Museumdiener zu besichtigen. 
22. Museum für Völkerkunde. 
(Dänischestraße 19.) 
Erektor: Oberlehrer Dr. Scheppig. 
5. Die Konsuln fremder Staaten in Kiel. 
Amerika, Vereinigte Staaten: A. Sartori, Kon 
sular.Agent. 
Großbritannien: Chr. Kruse, Vice-Konsul. 
Italien: R. Lehment, Konsul für Schleswig-Holst., 
ausgen. Altona. 
Niederlande: Eckmann, Konsul. 
Oesterreich: Mohr, Konsularagent. 
Rußland: v. Bremen, Vice-Konsul. 
Schweden und Norwegen: Amtrup, Vice-Konsul. 
Spanien: Schneekloth, Konsul. 
Portugal: Schneekloth, Vice-Konsul. 
3. sie Mtüchm K 
A. Der Magistrat. 
Bürgermeister: Fuß. 
beigeordneter: Stadtrath Lorey. 
«tadtrath: Rea-Rath a. D. Kraus. 
,, Nisten. 
,, Wichmann. 
,, Freese. 
„ Bachmann. 
Das Stadtverordneten 
kollegium. 
Anmerkung: Alljährlich scheiden vier Stadtver- 
ordnete aus und zwar die nachstehend Genannten 
Von 1—4 1889, von 5—8 1890, von 9—12 
1891, von 13—16 1892, von 17—20 1893, 
Von 21—24 1894. 
1 Ausmann Andersen, 2. Fabrikant Holle, 3. 
Malermstr. Carstens, 4. Kaufmann Seidel, 
o- Vacat, 6. Kommerzienrath Konsul Sartori, 
Zimmermstr. Burchard, 8. Gewerbcschul- 
direktvr Ahrens, 9. Konsul Kruse, Stadtv.. 
Vorsteher, 10. Brauereidir. Schwensen, 11. 
yabrikant Petersen, 12. Pros. Dr. Heller, 18. 
Irentner Jvhs. Schwefsel, stellv. Stadtv.-Vorst., 
14. Landes-Oek.-R. Bokelmann, lö.Rent. Holm, 
1». Agent C. I. Möller, 17. Architekt Haack, 
18. Gärtner Dahle, 19. Konsul Mohr, 20. Dr. 
Ehrhardt, 21. Tischlermeister Bull, 22. 
Itechisamvalt Brandt, 23. Kaufmann Julius 
Schmidt, 24. Maurermstr. Amelow. 
6. Stadt-Ausschuß. 
^üglieder: Bürgermeister Fuß. — Stadtrath 
Fachmann. — Regier.-Raih a. D. Stadlrath 
Kraus, — Stadtrath Wichmann. — Stadtrath 
uttese. — Protokollführer: Referendar a. D. 
ür - Reimers. 
D. Die Beamten. 
a. Magistratsburcau. 
ureauvorsteher: Stadtsekretär Schleegel. — 
iwreaugehülse: Sdunnus. — Rathsdiener: 
«töger, Stoltz. 
Förden und Hemnten. 
b. Archiv. 
Registrator: Soetebier. 
c. Bureau der Schulverwaltung. 
Stadtschulinspektor: Schuldirektor Kuhlgatz. 
Schreiber: Stiegmann. 
6, Stadtkasse. 
Kassirer: Volbehr. Steuererheber: Grömm. 
Buchhalter: Feddersen. Kassengehilfen: Moeller, 
D. Hingst, Schirmer. Bote; Busch. Voll 
ziehungsbeamte: Schreiber, Wachtel, Brinck- 
mann. 
e. Revisionsbureau und Bureau für die 
städtische Statistik. 
Stadtrevisor: Hardenberg. 
f. Personenstandsbureau. 
Burcauvorsteher: Stadtsekretür Lindig. Bureau 
gehülfe: Carstens. Schreiber: Frahm, Car 
stens, Hamann. Bote: Wähl. 
g. Militärbureau. 
Bureauvorsteher: Stadtsekretär Lindig. Bureau 
gehülsen: Schlüter, Jargstvrff. Bote: Kallweit. 
h. Einquartierungsbureau. 
Bureauvorsteher: Stadtsekretür Lindig. Bureau 
gehülse: Schlüter. 
i. Armeil- und Waiseurathsbureau. 
Bureauvorsteher: Stadtsekretär Boß. Bureäu- 
gehülfen: Steffen, Müller. Schreiber: Reh- 
felbt. Boten: Jentzjch, Bittermann, Müller. 
(Die Bureaus sub a, b, d und e befinden sich 
im Stadthause, Dammstr. 3A, die übrigen Bu 
reaus Dammstraße 5. 
k. Civilstandsamt. 
(siehe Königl. Standesamt.) 
I. Stadtbauamt. 
Stadtbaumeister: Baurath Schweitzer. Stadt- 
Ingenieur; Wansleben 
(Bureau: Markt 1, Rathhans.) 
2a
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.