Full text: (1886)

408 
Die städtischen Behörden und Beamten. 
5. Abth. 
5. Die Konsuln fremder Staaten in Kiel. 
Amerika, Bereinigte Staaten: A. Sartori, Kon- 
sular-Agent. 
Großbritannien- Chr. Kruse, Vicc-Konsul. 
Italien: R. Lehment, Konsul für Schlesw.-Holst., 
ansgen. Altona. 
Niederlande: A. Eckmann, Konsul. 
Oesterreich: F. Mohr, Konsularagent. 
Rußland: L. v. Bremen, Bice-Konsul. 
Schweden und Norwegen: A. F. Amtrup, Bice- 
Konsul. 
Spanien: C. Schneekloth, Konsul. 
III. Die stiibtisdmi Dehördeii und Deiunten. 
A. Der Magistrat. 
Ober-Bürgermeister: H. I. G. Mölling. 
Beigeordneter: Stadtrath W. Lorenzen 
Städtrath: E. Klotz. 
„ Reg.-Rath a. D. D. W. Kraus. 
„ Chr. Nissen. 
„ H. Wichmann. 
6. Da» 8taätveroräneten- 
Avkkegium. 
Anmerkung. Alljährlich scheiden vier Stadtver 
ordnete aus und zwar die nachstehend Genannten 
von 1—4 1886, von 5—8 1887, von 9—12 
1888, von 13—16 1889, Von 17—20 1890, 
von 21-24 1891. 
1. Friederichsen, Fabr., 2. Bokelmann, Dir., 
stelln. Borst., 3. Schweffel, I-, Rent., 4. Schultz, 
Ad., Gastw., 5. Haack, Architekt, 6. Niemeyer, 
Dr., Gymnas.-Direkt.. 7. Dahle, Gärtner, 
8. Mohr, Konsul, 9. Bull, Tischlermstr., 10. 
Brandt, Rechtsanwalt, 11. Seidel, Kaufmann, 
12. E. Bolckmar, Rent., 13. thor Straten, 
Kaufmann, 14. E. Holle, Fabrik., 15. Carstens, 
Maler, 16. SB. Freese, Kaufmann, 17. Dr. 
Ahlmann, Bankier, 18. Sartori, Komm..Rath, 
Konsul, 19. Ahrens. Gewerbesch.-Dir., 20. 
Burchard, Zimmermeister, 21. Kruse, Konsul, 
Stadtv.-Borst., 22. Schwensen, Brauereibesitzer, 
23. Heller, Prof. Dr., 24. Petersen, Carl, Fabrik. 
0. Die Beamten. 
a. Magistratsbureau. 
Magistratsexpedient: Ferd. Arps. Bureaugeh.: 
Steffen. Rathsdiener: Kröger und Stoltz. 
b. Archiv. 
Archivar: P. Schlaegel. 
c. Stadtkasse. 
Kassirer: I. C. F. Bvlbehr. Kommiss.-Buchh.: 
Grömm. Kassengehülfen: Feddersen u. Möller. 
Schreiber: D. Hingst. Bote: H. Busch. Boll- 
ziehnngsbeamte: Schreiber,Wachtel n. Müller. 
6. Revisionsbureau und Bureau für die 
städtische Statistik. 
Stadtrevisor: Hardenberg. 
e. Personenstandsbureau. 
Bureauvorsteher: F. Lindig. Bureaugehülfe: 
Th. Carstens. Schreiber: Frahin. Bote: R. 
Wähl. 
s. Militärbureau. 
Bureauvorsteher: F. Lindig. Burcaugchülfc: W 
Schlüter. Bote: Kallweit. 
g. Einguartierungsbureau. 
Bureauvorsteher: F. Lindig. Bureaugehülse: W. 
Schlüter. 
h. Bureau der Armenverwaltung. 
Bureanvorsteher: O. Boß. Bote: Jentzsch. 
(Die Bureaus sud a bis d und h befinden sich 
im Stadthause, Dammstr. 3 A, die Bureaus sub 
e bis g Dammstraße 5. 
i. Civilstandsaint. 
(siehe Königl. Standesamt.) 
k. Stadtbauamt. 
Stadtbaumeister: Bauinsv. Schweitzer. Stadt- 
Ingenieur: H. Wansleben. 
(Bureau: Markt 1, Rathhaus.) 
I. Beamte des Hafenwesens. 
Hafenmeister: P. Peters. Hafenkassirer: L. v. 
Normann. Kassengehülfe: C. v. Normann. 
Hafenvogt: Krogh. 
m. Beamte des Feld- und Wegewesens. 
Feldinspektor: O. Christiani. Feldvogt: H. Hage 
dorn. Feldhüter: F. Todt. Wegewärter: 
Bullcrkist. 
n, Beamte der Gas- und Wasserwerke. 
Inspektor: H. Speck. Kassirer und Buchhalter: 
H. Stolley. Kassengehülfe: Raffel. Werk- 
sührer: C. Haase. Gehülfen für die Gelder- 
hebnng: W. Schultz und Kühler. 
o. Beamte des Marktwesens. 
Marktgeldkassirer: I. Th. Carstens n. R. Mäht. 
Marktkontroleur: I. Lamp-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.