Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel, sowie der Ortschaften Gaarden und Ellerbek für das Jahr 1882. (1882)

372 
Turn-, Ruder-, Schützen-, Gesang- und gesellige Vereine. 
7. Abthl 
Die Brunswieker Sckützengilde, gegründet 
1683 als Brunswieker Brand- und Schützen- 
gilde. Vorstand: A. Tcudt, Juwelier, F. Barg, 
Redakt., I. Mordhorst, Hufner, H. Vollbehr, 
Kaufmann. — Lokal: die „Hoffnung". 
Die Wilhelminengilde, gestiftet 1833, be 
stätigt 1836. — Die Zahl der Gildcmitgiieder 
beträgt gegenwärtig 80. — Borsteh.: I. Neu 
haus, Cass.: Chr. Broocks. — Der jährliche 
Beitrag beträgt 7 .4 50 Pf. — Bereinslokal: 
„Cenlralhallc". 
Kieler Schlltzenverein. 
(Schießstand auf Krusenrott.) 
Schießt nur freihändig. Gegründet 1861. Ver 
band des Norddeutschen Schützenvereins. 200 
Mitglieder. Vereinslokal: Coloffeum. Präses: 
F. Schlotfeldt, I. C. Bock, Cass: B Leisner, 
Büchsenm. Svendsen und Wirth Missseldt, 
Schießwart. 
Gesangvereine. 
Kieler Gesangverein. 
Dirigent: Musikdir. H. Stange. Lokal: Harmonie 
gebäude. Vorsitz.: Reg.-Präs. a. D. Graf v. 
Mollke. Cass.: Will,. Schultz. 
Die Liedertafel. 
Director: BuchhallerHehring. Cass.: P.Schläger, 
Dirigent: A. Keller. Lokal: Wriedl's Etab- 
lissemet. 
Eintracht. 
Dirigent: Musikus Prase. Cass.: Ziesemer. 
Lokal: Englischer Garten. 
Germania. 
Dirigent: Musiklehrer Knieschke. Cass.: Büchsen 
schuß. Lokal: Coloffeum. 
Concordia. 
Dirigent: Musikus Prase. Caff.: Hansen. Lokal: 
Coloffeum. 
St. Nicolai-Chor. 
Director: Musikdir. Carl Borchers. Caff.: Kfm. 
Leuenhagen. Lokal: Waisenhosstr. 3. 
Liederkranz. 
Cass.: Schmidt. Oeconom: Ad. Schultz, (Eckernf. 
Cauffee 20.) 
Dilettanten-Orchester-Verein. 
Dirigent: A. Keller. Vorsitz.: vr. Müller. Caff. 
Aug. Korff. Lokal: im Harmoniegebäude. 
Gesellige Vereine. 
Harmonie. 
Caff.: Consul Eckmann. Lokal: Faulstraße 7. 
Oeconom: I. H. Böhme. 
Bürgerharmonie. 
Caff.: Renk. Chr. Bockwold. Lokal: Coloffeum. 
Bürgerverein. 
Taff.: Bunsen. Lokal: Coloffeum. 
Gewerbeverein. 
Cass.: Tischler Büll. Lokal; Küterstr. 5. Oeconom: 
M. Luck«. 
Kilia. 
Caff.: Vollertsen. Lokal: Schumacherstr. 37. 
Union. 
Cass.: G. v. Maack. Lokal: Hotel Germania. 
Verein. 
Caff.: F. Repenning. Lokal: Schumacherstr. 37. 
Undine. 
(verbunden mit Kindersterbekasse.) 
Cass.: Gorn. Lokal: Colosseum. 
Vereinigung. 
Caff.: Horn. Lokal: Englischer Garten. 
Kieler Beamten-Verein. 
Vorsitz.: Schmidt, Stellv.: Staebner, Caff. 
Münchow, Protokolls.: Arnold. Lokal: Wriedt's 
Etablissement. 
Reservisten Klub. 
Gegründet im Jahre 1878. — Zweck: Pflege der 
Kameradschaftlichkeit durch gesellige Vereinigung. 
— Cass.: A. H. B. Sievcrs. — Lokal: Hotel 
„zur Börse." 
Mecklenburgischer Verein. 
Vorsitz.: O.Pippow, Cass.: C.Lehmann, Schriftf.: 
W. Ahrens. — Lokal: Hotel „Stadt Hamburg." 
VI. Die Berkehrsanstalten. 
Die Holsteinischen Eisenbahnen. 
1. A ltona-Kieler E isenbahn. 
(Aktiengesellschaft.) 
Rendsburg-Neumünster, Kiel, Ascheberg, Neu- 
münster, 'Neustadt, Neumünstcr-Oldesloe. 
Director (wohnh. in Kiel): Consul Chr. Kruse. 
Mitglieder des Ausschusses (in Kiel wohnh.): 
Regierungsrath a. D. Kraus, Consul L. Schröder, 
Commerzienralh H. Volckmar, Rentier Ernst 
Volckmar, Fabrikant I. Schnüffel, Stadtverord. 
Bokelmann. 
Beamte des Kieler Bahnhofs. 
Geschäftsführer: E. Kähler, Bahnhoss-Jnspector. 
— Gepäckexpedicnt u. Assistent l. Ci.; C. Schu 
macher. — Stations-Assistentl.Cl.: A. Grotlian. 
— Stations-Assistenten II. <51.; T. Scheer, 
H. Rolfs, D. Wulf, H. Koch. — Gehülfen im 
Telegraphendienst: I. Ellerbrock, E. Höppner. 
— Raugirmeister I. Cl.: C. Dittmonn, C. 
Repenning, C. Mordhorst. — Raugirmeister 
II. Cl.: F. Bretimann. — Bahnmeister: H. 
Kroll. — Weichenwärter: H. Will, I. Lüt°
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.