UerznihM der Adtheilmga.
Erste Abtheilung:
Häuserverzeichr.iß
Seite
i
)is
42.
Zweite >,
Straßenverzeichniß
n
43
ff
75.
^ ff
Die Adressen
ir
76
ff
256.
1. Der Stadt Kiel
ff
76
ft
240.
2. Der Ortschaft Gaarden (Klösterl. Antheils) .

241
ff
246.
3. „ „ Gaarden (Königl. Antheils) .
ft
246
ft
250.
Svi'tte
4. „ „ Ellerbek
Alpabethische Zusaminenstellung der Geschäfte, Ge
ff
250
"
256.
werbe und deren Inhaber
ff
257
ff
281.
fünfte tt
Die Behörden
ft
282
ff
300.
I. Die Königl. preußischen Staatsbehörden .
ft
282
n
291.
II. Die Kaiser!. Reichsbehörden ....
ff
291
ff
296.
III. Die Städtischen Behörden und Beamten rc.
ft
296
ft
300.
. chste „
Kirchen-, Schul- und Medicinalwesen . .

301
rt
307.
A. Kirchenwesen
ff
301
,,
302.
B. Schul- und Unterrichtswesen ....
ft
302
n
306.
C ebente „
C. Medicinalwesen
Officielle Anstalten und Institute, Kommissionen,
wissenschaftliche und Kunstvereine, Kunstanstalten,
n
306
ff
307.
gewerbliche Vereine, Banken rc

308
n
324.
I. Wohlthätigkeits-Austalten, Vereine u. Kassen

308
rt
316.
II. Wissenschaftliche u. Kunstvereine, Anstalten rc.
III. Banken, landwirthschaftliche u. gewerbliche
"
316
ff
318.
Vereine, sowie Anstalten zur Fortbildung

318
rt
320.
IV. Vereine rc. für das öffentliche Wohl. .
V. Turn-, Ruder-, Schützen-, Gesang, und
"
320
»,
321.
gesellige Vereine
rt
321
ft
323.
VI. Verkehrsanstalten
//
323
ff
324.
lchte
Allgemeine Nachrichten
//
325
rr
337.
Anhang:
Empfehlende Anzeigen
n
339
ff
352.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.