Alphabetisches Straßen- und Häuser-Berzeichniß.
45
Brnnswieckerstraße, vom Schloßgarten an. V.
links.
I
7
Hempel, Rentier.
31
52
H. C. I. Laffrentz.
3
8
Fr. Jungmann.
33
53
W. Wollring.
5
9
W. D. Ehlers.
35/37
6B
Joh. Röpstorff.
7
10A
Prof. Fr. Pfeiffer.
39
246
Dor. M. C. Volbehr,
11
10
I. Mordhorst.
Wittwe.
13/15
11
Ehefr. Daniels (Fehmarn)
41
252
Fr. G. Hargens (siche
17/19
12A
Heinrich Volbehr.
Muhliusstraße Nr. 2).
21
61
Heinr. Röp.
45
260
Moritz Baumann.
23
223
L. Becker.
47
86
P. Lüders.
25
14B
Chr. Ruhberg.
51
72
Stadt Kiel (Schulhaus).
25 A
14C
Derselbe.
55
46
Stadt Kiel (Armenhaus).
27
14A
Carl Freund.
57
74
Dieselbe (desgl.)
29
15
Chr. Jarr.
59
151
Dieselbe (desgl.)
rechts.
2
21
Universität.
30/32
34
H. Mordhorst's Erben
4
386
Dieselbe.
(s. Karlstr. Nr. 2).
12
20
Heinr. Eckmann.
34A
163A
Heinr. Thodt.
16
18
Hr. Schlottau's Erben.
36
163
P. Schmütz.
16
332
Heinr. Eyser (geh. zu
38
171
C. L. Schmidt.
Fleckenstr. Nr. 11).
40/42
38
Fr. Beckmann.
18
17
I. H. Dehn.
44
309
Derselbe (s. Koldingstr.
20
259
M. N. Sallmann, Ww..
Nr. 2).
(s. Fleckenstr. Nr. 15).
46
51
Carl Schacht (s./Langcn-
24
16
Job. Steen (s. Fleckenstr.
segcn Nr. 21).
Nr. 19).
50
39
Cath. Lehmann, Ww.
26
90
Chr. Krämer (s. Flecken
52A/B
40
Fr. Knntzen.
straße Nr. 21).
52C/F
255
H. F. Buhmann.
28
54
Marg. Alm, Wwe.
56
41
Wilh. Brumm.
30
344
Fr. Feh.
Budengang. i.
1
100
W. Dahlmann (gehört zu Bäckergang Nr. 8).
2
50
52
54
50
58
00
02
64
Burgstraße, von der dänischen Straße an. III.
links.
1 — Schloßstall,
rechts.
37
I. Graack (gehört zur
Dänischestr. Nr. 42).
4
71/72
P. F. E. Hintz.
Dainenstraße, von der Schumacherstraße an.
links.
III «. IV.
IV. Quartier.
66
19
Wilh.MakowskyinHamb.
66
A. D. Bock, Ww.
68
18
Joh. Joach. Rathje.
65
C.H. Th. Scheel's Erben.
70
17
E. W. I. I. Pförtner.
64
63
L. Möller.
Joh. Brock.
72
16
Kieler Bank.
III. Quartier.
23
22
D. Kühler.
I. H. Rahlf.
108
I. F. Schmcckpeper, Bau
plätze und Laden.
21
Marg. Borsch, Ww.
74
143
E. F. Ohrt.
20
G. F. G. Holm.
76
107
A. Christensen, Ww.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.