Sechste Abtheilung.
Kirchen-; Schul- und Wilinulluejen
A. Kirchenwesen.
I. Evangelisch-lutherische Gemeinde.
Kirchenvisitatorium.
Oberbürgermeister Mölling. Propst Hansen.
Kirchen vorstand.
Die Pastoren Propst Hansen, Jeß, Harnes,
Behrmann —, die Stetesten Dr. Ahl-
mann, Kreisgerichts - Rath Bachmann,
Med.-Rath Professor Dr. Bockendahl,
Lehrer Haß, Cassirer Jmhoff, Rentier
H. M. Jungjohann, Regierungsrath
a. D. Kraus, Kaufmann Knees, Kreis-
Gerichtsrath Reiche, Hofbesitzer Stahl
auf Viehburg.
Gemeindevertreter.
Goldschmied Breede, Zimmermeister Bur-
chard, Consistorialrath Dr. Chalybäus,
Hofbesitzer Clasen in Dorfgarten, Kunst
gärtner Dahle, Kaufmann Erich, Pho
tograph Graack, Gencralseeretair Hach,
Buchhändler Homann, Vergolder Hulbe,
Professor Dr. Jansen, Sanitäts-Rath
Dr. Joens, Professor Dr. Klosterniann,
Landrath a. D. Matthiessen, Kirchspiel
vogt Michers, Weber Martens in Hei
denberg, Ziegeleibesitzer Möller in
Kopperpahl, Zimmermeister Möller,
Kaufmann Nebendahl, Privatier
Prenzel, Ortsvorsteher Schlotfeldt in
Russee, Kaufm. Schmeckpeper, Kürschner
Schmidt, Lehrer Stolley, Kaufmann H.
Volckmar.
Nach dem Regulativ vom 17. November
1871 ist die Gemeinde Kiel in 4 Pfaar-
bezirke: den St. Nicolai-, St. Jürgens-,
Heiligen - Geist- und St. Jaeobi-Pfarr-
bezirk getheilt. Den beiden ersteren ist
die St. Nicolaikirche, dem dritten die
Heiligengeistkirche zugewiesen. Der St.
Jacobi-Pfarrbezirk benutzt die Heiligcn-
Geistkirchc mit.
1. Die St. Nieolaikirche.
Prediger für den St. Nicolai-Pfarrbezirk:
Pastor C. C. G. Behrmann.
Prediger für den St. Jürgen-Pfarrbezirk:
Pastor D. Harries.
Organist: Musikdirector Stechert.
Küster: I. F. Tiedemann.
Calcant: H. Steffen.
2. Die Heiligengeistkirche.
Prediger für den Heiligengeist-Pfarrbezirk:
Pastor Propst Th. H. F. Hansen.
Prediger für den St. Jacobi-Pfarrbezirk:
Pastor Th. W. Jeß.
Organist: H. Stange.
Küster: Wohlert.
Calcant: Heinrich Möller.
Adjunctus-Ministerii für die Ge
meinde Kiel:
Pastor L. A. Ritscher.
Kirchencassirer: H. Magius.
Kirchhofsaufseher: H. C. Lamp.
Kirchenbote: H. Möller.
3. Die St. Jürgens-Kirche.
Slm letzten Donnerstag jeden Monats hält
der Adjunctus ministerii Predigt und
halbjährlich Communion für die Prä-
bendisten des Stadtklosters.
II. Andere Religions-Gemeinden.
1. Reformirte Gemeinde.
Der Gottesdienst der reformirten Gemeinde
wird ein Mal jährlich von dem Pastor
der reformirten Gemeinde in Altona
(Albrecht) besorgt, wozu die Kloster-
Kirche eingeräumt wird.
2. Katholische Gemeinde.
Pfarrer: Sommer.
Lehrer: L. Schlömann.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.