246
Die Univcrsitätsbehörden.
18) Chemische Labaratorien.
Erstes, in der Dänischenstr.
Director: Prof. Dr. phil. C. Himly.
Assistent: Theodor Voigt.
Laboratoriumsdienerin: Frau Küch.
Zweites- in der Fleethörn.
Director: Prof. Dr. phil, A. Ladenbnrg.
Assistent: Dr. Engelbrecht.
Laboratoriumsdiener: G. Kamus.
19) Physicalisches Institut.
Director: Prof. Dr. phil. G. Karsten.
Assistent: 8tuä. Broderscn.
Aufwärter: Martini.
20) Sternwarte.
Director: Prof. Dr. phil C. A. F. Peters.
Erster Observator: Dr. C. F. W. Peters.
Assistent: Richard Schuhmacher.
Zweiter Observator und Calculator: Grütz-
macher.
Auswürtcr; Scheel.
21) Schleswig-Holsteinisches Museum
vaterländischer Alterthümer.
(Kehdenstraße 8.)
Director: Der Königliche Conservator der
vaterländischen Alterthümer in Schles
wig-Holstein Prof. Dr. phil. G. H.
Handelmann.
Custos: Fräulein Joh. Mestorf.
Das Museum ist jeden Sonnabend von
11 bis 1 Uhr, sowie auch an den Mon
tagen der Kieler Jahrmärkte während der
selben Stunden für das Publicum geöffnet.
Außer der Zeit nach vorgängiger Meldung
bei dem Boten H. Schnovr (Fischerstr. 10)
zu besichtigen.
E. Die Cflnsdn fremder Mächte in Kiel.
Großbritannien: Chr. Kruse, Vice-Consul.
Italien: C. Scheibe!, Consul.
Niederlande: A. Eckmann, Consul.
Nordamerika: A. Sortori, Consnlar-Agent.
Oesterreich: F. Mohr, Consnlar-Agent.
Rußland: C. L. F. Schröder, Consul für
Holstein (mit Ausnahme Altona's)
und für Holtenau.
Schweden und Norwegen: C. I. F. Roth, Con
sul. A.F.Amtrnp,
Vice-Consul.
E. Die Hnndelsdnmmer m Kiel.
I'
5. Seidel.
875): Con-
Vorsitzender (pro 1875):
Stellvertr. Vorsitzender (pro
sul F. Mohr.
Syndicus: Professor Dr. Schütze.
Convocanten der Haupt-Commissionen: Con
sul Sartori, W. Haak, Johs. Kipp.
Versammlungs - Lokal: Stadtverordnetem
Zimmer auf dem Rathhause.
(Monatlich einmal ordentliche Sitzung.)
Bote: Höfft.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.