Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel incl. Brunswiek, Düsternbrook sowie der Ortschaft Gaarden und Ellerbeck nebst einem Verzeichniß sämmtlicher Hausbesitzer und Straßen, einer Uebersicht der Behörden, Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Institute etc., sowie einem empfehlenden Anzeiger für das Jahr 1873. (1873)

42 
Verzeichnis sämmtlicher Straße» und Plätze jc. 
Carlstraße, von der Brunswiekerstraße an. 
links. 
rechts. 
I 
.—' 
M. Reese, Platz. 
2 
34A 
Mordhorst, Seitenhaus. 
3 
— 
Derselbe, Platz. 
4 
— 
Derselbe, Platz (Kegelba 
5 
195 
Derselbe, Haus. 
mauer). 
7 
121 
F. Frahm, Platz und 
6/10 
— 
Derselbe, Plätze. ' 
Hinterhaus. 
12 
— 
H. Fiehn's Platz. 
9 
139 
B. Zernitz. 
14 
213 
Derselbe. - 
9 A 
139 
Derselbe, Hinterhaus. 
16 
185 
H. Heesch. 
11 
199 
A. F. H. Steen. Haus. 
18 
186 
I. C. Jaacks. 
13 
147 
Derselbe. 
20 
Wwe. Aude's und Jaa 
'15 
147 
Derselbe. 
Platz. 
17 
173) 
H. Möller, Haus mit 2 
22 
197 
H. Jaacks. 
17A 
173) 
Eingängen. 
24 
136 
Derselbe. 
19 
167A 
A. C. C. Weis. 
26 
142 
P. Lohmann. 
21/23 
— 
F. Raasch. Plätze. 
28A 
— 
Ed. Schütz, Platz 
25 
177 
D. Ebers, Platz und Hin 
Hinterhaus. 
terhaus. 
30 
184 
Derselbe. 
27 
152 
Kais. Marinefiscus. 
32 
183 
L. Schütz. 
29 
258 
G. Pauly und I. Rüsch- 
34 
219 
M. Snock. 
mann. 
31A/B 
123 
I. Bock. 
33 
127 
F. Ehlen. 
35 
201 
C. Ehlen. 
Cronshagener Weg, von 
der Eckernförder Chaussee an. 
lin ks. 
rechts. 
1 
606 
Stadt Kiel (Turnhalle) 
2/12 
369 
N. Paulsen-Söndergaard. 
3/9 
— 
Städtische Plätze. 
14/18 
— 
Städtische Plätze. 
11 
624 
I. H. Seil. 
20A/D 
538 
A. Staack. 
— 
447 
Stadt Kiel, Abdeckerwoh- 
— 
551 
C. F. Möller. 
nung, (Prünerschlag- 
— 
568 
Städtisches Armen- und 
koppel). 
Krankenhaus. 
Damenstraße, von der Schuhmacherstraße 
an. 
links. 
50 
66 
D. Bock. 
68 
18 
M. Schröder. 
52 
65 
Th. Scheel. 
70 
17 
Wwe. E. A. Petersen geb. 
54A/B 
64 
Wwe. L. Hodorff Erben. 
Butzbach. 
56 
63 
I. Brock. 
72 
17 
A. Conradi. 
58 
23 
D. Kühler. 
— 
108 
I. F. Schmeckpeper, 3 
60 
22 
D. Wende. 
Bauplätze und Pa 
62 
21 
I. Rathje. 
villon. 
64 
20 
G. Holm. 
74 
143 
E. F. Ohrt. 
66 
19 
I. Stoltenberg. 
76 
107 
Synd. E. F. Christensen, 
Erben. 
Tammstraße, vom Lorentzendamm an. 
links. 
rechts. 
1 
613 
Rectorat des Gymnas. 
2 
— 
A. F. Howaldt, Garten. 
3 
613 
Conrectorat. 
4 
331 
C. E. Dahle. 
5 
587A 
Architect Mose. 
6/10 
— 
Derselbe, Plätze. 
7 
529 
G. H. C. Horn. 
12 
463 
B. L. W. Schiller.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.