Full text: Adressbuch der Stadt Kiel incl.der Brunswiek und Düsternbrook nebst Verzeichniß sämmtlicher Hausbesitzer und Straßen, einer Uebersicht der öffentlichen Einrichtungen und Institute, sowie einem empfehlenden Anzeiger für das Jahr 1869. (1869)

326 
Zins von 3 pCt. nach zusammengesetzter Zinsrechnung (Zinses 
zins). Bei kürzerer Kündigungsfrist wird der Zinsfuß angemessen 
ermäßigt. Auch ist den Einlegern gestattet, die Zinsen ihrer Ein 
lagen jedesmal nach Ablauf des Zinsjahres zu erheben, oder es 
können die Zinsen während der ganzen Periode der Verzinsung zu 
ihrer Verfügung gehalten werden. 
IV. Die Ausstattungs-Versicherungen bieten den großen 
Vortheil dar, daß gegen verhältnißmäßig geringe Einlagen die 
Zahlung einer festbestimmten Summe Seitens der Versiche 
rungs-Gesellschaft übernommen wird und sie entsprechen daher 
überall dem Bedürfniß, wo die Gewißheit erworben werden 
soll, daß zu einer bestimmten Zeit eine feste Summe verfügbar 
sein wird. 
V. Die Kinder-Versorgnngscaffen gehören zu den be 
liebtesten und wohlthätigsten Einrichtungen und haben eine große 
Ausbreitung gewonnen. Sie verdanken dieselbe dem Triebe der 
Vorsorge der Eltern für die Zukunft der Kinder. Indem die 
Kinder-Versorgungscassen jährliche Einlagen von den verschiedensten 
Beiträgen annehmen, die unter Zuschlagung von Zins und Zinses 
zins bis zu dem Zeitpunkte der Ausschüttung der Casse, durch die 
Erbschaften von den inzwischen verstorbenen Mitgliedern und Zu 
schüssen aus den Gewinn-Ueberschüssen der Gesellschaft eine Höhe 
erreichen, die weder dem einzelnen Mitglieds noch einer Sparkasse 
zu erzielen möglich ist, bieten sie allen Fam lienvätern das Mittel 
dar, mit unmerklichen Opfern für die Zukunft ihrer Kinder zu 
sorgen. Die Ausschüttung der Sassen erfolgt, nachdem die in die 
selben eingeschriebenen Kinder das 21. Lebensjahr erreicht haben. 
Die Beiträge können zu beliebiger Zeit während eines ganzen 
Jahres gezahlt werden. 
VI. Versicherung der Visenbahn- und Eisenbahn- 
Postbeamten gegen die Gefahr körperlicher Beschädigung, die sie 
entweder bei Ausübung ihrer Dienstverrichtungen oder auf Reisen 
während eines bestimmten Zeitraums innerhalb der Gränzen 
Europa'? erleiden könnten. 
VII- Passagier-Versickerung gegen die Gefahr körperlicher 
Beschädigung durch Unglücksfälle auf Reisen 
für alle Reisen einer bestimmten Person während eines 
bestimmten Zeitraums innerhalb der Gränzen Europa's 
ohne Unterschied, ob die Reisen zu Wasser oder zu Lande, auf 
Eisenbahnen oder mit andern Transportmittel unternommen 
werden. 
Prospekte, Antrags-Formulare und jede gewünschte Auskunft 
ertheilt bereitwilligst und unentgeltlich 
Die General-Afjevtnr tilotx Ä’ Sohn 
l'anlatriiwe $ (6).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.