Full text: Kieler Stadt- und Adreßbuch 1857/58. (1857)

140 
Amt Kiel 
Heick, M., Hufner, 
Mansfeldt, Höker, 
Poppendicck, Drechsler, 
Röhlck, Gastwicth, 
Schnack, D, Hufner, 
Schütt, Wollspinner, 
Tcchel, D., Hufner, 
Voss, Joh., Hufner. 
Wellsee, Kirche Kiel: 
Dahl, Wittwe, Hufncrin, 
Dahl, Claus, Hufner, 
Dibbecn, I. §., Lehrer, 
Jäger, Jochim, Hufner, 
Ott, Wilhelm, Hufer und Wirth, 
Schlüter, G>(. Chr., Hufner, 
Schlürbohm, Joh. Hinr., Bauerv. 
Stoltenberg, Fr., Hufner, 
Wolter, Joch., Chr., Hufner, 
Wörpel, Joh. Chr., Hufner. 
Wilhelminenhöhe (Sandkrug): 
Hoyer, Gastwirth, 
Strecke, Bildhauer. 
v. Die in der Nähe Kiels belegenen Ort 
schaften des Klosters Itzehoe, als: 
Meimersdorf: 
Horn, Joch. Hinr., Hufner, 
Horn, Hans, Hufner, 
Horn, Joach., Schmidt, 
Horn, Joh., Hufner, 
Langmaack, Wittwe, Hufnerin, 
Mordhorst, Wittwe, Hufnerin, 
Mordhorst, Joh., Hufner, 
Mordhorst, Jürgen, Hufner, 
Mordhorst, Detl., Hufner, 
Schröder, Joh., Hufner, 
Schröder, Claus, Hufner, 
Schröder, Cl., Gevollmächtigter, 
Schlotfcldt, Jürgen, Hufner, 
Stange, Joh., Hufner, 
Stoltenberg, Hans, Hufner und 
Klostervogt, 
Stoltenberg, Lehrer, 
Struve, Hufner. 
Techelsdorf: 
Harz, Hans, Baucrvogt, 
Hinz, Claus, Hufner, 
Maack, Jürg., Hufner, 
Pahl, Lehrer, 
Plambeck, Joch., Hufner, 
Plambleck, Marx, Hufner, 
Voss, Joh., Hufner. 
VI. Die östlich von Kiel belegenen Ortschaften 
des Kieler adl. Güter-Districts. 
Bellin, Dorf im G. Lammershagcn: Dinghorst, 1. und. 2. Erbpachtstelle 
Evers, Lehrer. im Gute Schrevenborn: 
Bockenkoppcl, Erbpachtstelle im Gute Göttsch, C., Besitzer. 
Schrevenborn: Dobersdorf: adl. Hof und Gut: 
Steffen, Fr., Besitzer. Bentzen, C., Verwalter, 
Breiteneichc, adl. Hof und Gut: Johannsen, ^nspcctor. 
Schwerdifegcr. Pächter. Fargau, Dorf im Gute Salzau: 
Charlottenthal, Mhf. im G. Salzau: Puck, P., Lehrer. 
Sebelin, Pächter und Branntwein- Flüggcndorf, Dorf im G. Oppendorf: 
brenncr. Bolz, Catharine, Hufncrin, 
Christincnthal, adl. Gut Hagen: Dibbcrn, Cl. Hinr., Hufner, 
Sindt, C., Hufenpächter. Kühl, Claus, Zimmermann,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.