Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel, der Brunswieck und Düsternbroock, nebst einem Verzeichniß sämmtlicher Hausbesitzer und Straßen, einer Uebersicht der öffentlichen Einrichtungen und Institute [et]c. [et]c., so wie einem empfehlenden Anzeiger, für die Jahre 1854 und 1855. (1854)

Verzeichniß sämmtlicher Straßen 
nebst Angabe 
der Hausnummern, wie solche der Reihe nach auf 
einander folgen. 
I. II. III. IV. bei jeder Straße bemerkt, zeigt das Quartier an, wo die 
Straße belegen. 
A. Straßen der Stadt Kiel. 
Bäckergang I. 
Vom gr. Kuhberg bis zum Walkerdamm: No. 103 a. u. b. (Scheunen). 
103 a. 
Vom Walkerdamm bis gr. Kuhberg: No. 100 (nebst Gang nach der 
Sandkuhle). 101. 111 b. 109. 
Bierträgergang I. 
Vom kl. bis zum gr. Kuhberg: No. 170. 169. 168. 167. 166. 161. 
Burgstraße III. 
No. 71. 72. 
Dänischestraße Hl. 
Von der Haßstraße bis zur Neuen Dänischenstraße: No. 1. 23 — 32 
(Anatomie). 34 a. b. c. d. e. 33 (Schulhaus). 
Von der Neuen Dänischenstraße bis am Markt: No. 37 — 42 a. b. c. d. 
43 — 49 a.b. 30— 53. 
Neue Dänischestraße 111. 
No. 146 — 150. 
Eckcrnförder Chaussee I. 
369. 283 a. (Erholung). 285 b. (Scheune). Graupenmühle. 400 
(Chausseehaus).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.