Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel, der Brunswieck und Düsternbroock, nebst einem Verzeichniß sämmtlicher Hausbesitzer und Straßen, einer Uebersicht der öffentlichen Einrichtungen und Institute [et]c. [et]c., so wie einem empfehlenden Anzeiger, für die Jahre 1854 und 1855. (1854)

B. Hausbesitzer in der Brunswieck und auf dem 
Düsternbroocker Wege. 
Haus-No. 
1. G>. Harder. 
2. E. Harder u. Präsidentin Hopp. 
3. R. Petcrsen Wittwe. 
4. W. H. Weidemann. 
5 a. Fräulein v. GaU. 
5 b. Präsidentin Höpp. 
5 <j. Lector Lubbren. 
0 a. E. H. Kasch. 
6 b. I. H. Wriedt. 
7. I. F- Lehmann Wittwe. 
8. F. Jungmann. 
9. H. Skelting. 
>0. Marie Baasch Wittwe. 
11. H. E. Kähler Wittwe. 
12. E. F. Burchard. 
13. I. F. Jacks. 
14. A. Freund Wittwe. 
15. Marie Koberg, verw. Frahm. 
16. I. Steen. 
16 a. Derselbe. 
17. Chr. Petersen Wittwe. 
18. F. H. Schlottau. 
19. Heinr. Eckmann. 
29. Derselbe (Scheune). 
21a. verw. Justizräthin Beutzen. 
21 d. Dieselbe. 
22. E. I. Vollbehr. 
23. Derselbe. 
24 a. b. 6. Marie Schlüter, Wwe. 
25. Dieselbe. 
26 a. b. c. H. F. Eckmann. 
27. P. Moldenhawer. 
28. I. C. Aude. 
29. H. C. Dibbern. 
Haus-No. 
39. I. Rathjen. 
31. I. E. Aude. 
32. F. A. Tamsen. 
33. M. F. Lafferentz. 
34. I. F. Mordhorst. 
35. M. Reese. 
36. I. D. P. Vollbehr. 
37. H. E. Lafferenz. 
38. F. Johannsen. 
39. I. D. L. Lehmann. 
49. A. H. Sollau u. I. Brüning. 
41. A. Fr. Meyer. 
42. A. H. Sollau. 
43. Staatsgebäude (Gefangenhaus). 
44. A. F. Denckmann (Sophienruh). 
45. Rector Lucht. 
46. Die Flcckencommüne. 
47. Joh. Theod. Eckardt. 
48. Graf H. Rantzau Erben 
(Seeburg.) 
49. Die Kirchengemeinde zu St. 
Nicolai in Kiel. 
50. Die königl. Baumschule. 
-51. I. H. Steffen. 
52. I. F. Lafferentz. 
53. G. Sahm. 
54. Margaretha Alm, Wittwe. 
55. Grafv. Reventlow-Farve (Villa). 
56. M. E. Block. 
57. I. Fr. Krämer. 
58. H. H. Paulsen. 
59. Staatsgebäude. (Kaffeehaus.) 
60. Baron v. Löwenstern (Seelust). 
61. I. H. Röp.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.