Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte 1913 (1913)

31 
II. Abt. 1.3,4 u. 5. Die Provinzialbehörden. —- Die Konsuln. — Die städtischen Behörden. 
Die ordentliche Generalversammlung der Mit 
glieder der Landschaft findet alljährlich im Januar 
in Kiel statt. 
Sitz der Landschaft: Kiel. 
Kgl. Kommissarius: Se. Exzell. Oberpräsident Kammer 
herr von Bülow in Schleswig. 
Landschafts - Direktion: Generallandschafts - Direktor 
Kammerherr v. Rumohr auf Rundhof, Kreis 
Flensburg. — Landschaftsräte: Gutsbes. Cl. Kühl 
auf Kriseby, Kreis Eckernförde, und Rittmstr. a. D. 
von Bülow auf Wittmoldt. — Landschaftssyndikus: 
Justizrat Dr, jur. Rendtorff, Notar in Kiel. 
Landsch.-Bureau und Kasse: Neumarkt 6. 
Landsch.-Sekretär und Rendant: Schwandt. 
8) Landschaftlicher Kreditverband für die Provinz 
Schlcswig.Holstein. 
(Neue Satzung landesherrlich genehmigt durch Erlaß 
vom 6. Dezember 1899, Amtsblatt S. 58.) 
Bureau: Holstenbrücke 6. 
Zweck des Verbandes ist die Vermittlung des Real 
kredits seiner Mitglieder. Sitz: Kiel, Bureau: 
Holstenbrücke 6. 
Kgl. Kommissar: der Oberpräsident. — Direktion: 
Landesökonomierat Hölck, Rentner Vett u. Justizrat 
Lange (zugl. Syndikus). — Rendant: G, C, Jwersen 
in Kiel, Stellv.: A. Knees. 
4. Die Konsuln frrm-er Stauten in Kirt. 
Amerika, Verein. Staaten: Kaufmann Paul Sartori, 
Konsularagent, Wall 48. 
Belgien: Kaufmann A. Seidel, Konsul (für Schlesw.- 
Holst., ausgenommen Altona), Hafenstr. 17. 
Brasilien: Vizekonsul Kaufmann Heinrich Miller, 
Holstenstr. 64. 
Chile: Konsul Heinr. Bruns, Niemannsweg 90. 
Frankreich: Direktor P. W. F. Hartmann, Klinke 7/9. 
Griechenland: Kaufm. G. D. Suhr, Sophienblatt 6II. 
Großbritannien: Kaufmann A. Sartori, Vizekonsul, 
Wall 48. 
Italien: R. Lehment (Konsul für Schlesw.-Holst., 
ausgenommen Altona), Düstetnbrooker Weg 66. 
Niederlande: Bankdirektor Wich. Genzmer, Konsul, 
Fleethörn 26 a (i. Bereinsbank). 
Norwegen: Kaufmann Ad. Wegener, Vizekonsul, 
Bahnhofstr. 14. 
Oesterreich-Ungarn: Kaufmann H. Chr. Mumm, k. u. 
k. österr.-ungar. Konsul, Mühlenbach 6; Sprechst.: 
werktäglich 11—1 U. vorm, und 6—7 nachm. 
Panama: Kaufmann Paul Krause, Konsul, Düstern- 
brooker Weg 39 a. 
Paraguay, Panama: Kaufmann Paul Krause, Konsul, 
Düsternbrooker Weg 39 g. 
Portugal: Fabrikant Ernst Nehve jun., Vizekonsul, 
Rosenstr, 9. 
Rußland: Kaufmann Heinrich Diederichsen, Konsul, 
Holstenstr. 64. 
Schweden: Kaufm. G. Amtrup, Vizekonsul, Wall 12. 
Spanien: Kaufmann Ernst Loeck, Konsul, Lorentzeu- 
damm 25. 
Türkei: Kaufmann Ernst Loeck, Konsul, Lorentzen- 
damm 25. 
5. Dir städtischen Drstördrn und Angestellten 
A. Der Magistrat. 
Ob erb ürgermeister: Lindemann. — Beigeordneter: 
vakat. — Stadträte: 1. Nissen, 2. L. Moeller, 3. 
Schmidt, 4. Dr. Boysen, 5. Hensen, 6. Rauscher, 
7. M. Möller, 8. Wedel, 9. Freyse, 10. Dr. Pauly, 
11. Paulsen, 12. Dr. Leonhart. — Magistrats- 
Syndici: Loewe, Helms. — Magistrats-Assessoren: 
Pockels, Rummelspacher. 
8. Die Stadtverordnetenversammlung. 
1. Architekt Reimers, 2. Lehrer Hoff, 3. Kaufmann 
Mumm, 4. Justizrat, Rechtsanwalt und Notar 
Döring, 5. Rentner Kähler, 6. Agent Cappel, 7. 
Expedient Rindfleisch, 8. Maschinenb.-Vorarbeiter 
. Herrmann, 9. Direktor, Baurat Baur, 10. Rechts 
anwalt Spiegel, 11. Rentner Mähl, 12. Kolporteur 
Grünig, 13. Zimmerer Marten, 14. Kassierer Wegner, 
15. Geschäftsführer Lewin, 16. Kaufmann Johannssen, 
17. Landessekr. Siem, 18. Ober-Postsekr. Schnoor, 
19. Obermeister der Bäckerinnung Voß, 20. Partei 
sekretär Poller, 21. Justizrat, Rechtsanwalt und 
Notar Johannsen, 22. Buchbindermeister Puck, 
23. Fabrikant Andresen, 24. Kaufmann Möller, 
25. Rentner Schmidt, 26. Redakteur Adler, 27. 
Werftbesitzer Kolbe, 28. Redakteur Brecour, 29. Ge 
schäftsführer Adam, 80. Bankier, Stadtverord- 
neten-Vorsteher Dr. jur. Ahlmann, 31. Restaurateur 
Jürgensen, 32. Böttcher Buttmann, 33. Kontorist 
Ribbe, 34. Bandagist Hochn, 35. Professor, Ober 
lehrer Doormann. 
C. Die städtischen Kommissionen. 
I. Arinenkoiiiinissioil und Geiiieindewaisenrat. 
Vors.: Stadtr. Dr. Pauly, Stadtr. Schmidt, Stadtv.: 
Möller, Kähler, Rindfleisch; Landesobersekr. Harzig, 
Rentner Lehmann, Lehrer Alnor, Buchhalter Beeth, 
Maurermeister Popp (zugleich Bezirksvorsteher). 
£. Besoldungskominission. 
Vors.: Oberbürgermeister Lindemann, Stadtr.: Hensen, 
Wedel, Freyse, Stadtv.: Kähler, Adler, Brecour, 
Siem, Doormann, Schnoor, Mumm. 
3. Braiidkouimisston. 
Vors.: Stadtr. Freyse, Stadtr. Dr. Leonhart, Stadtv.: 
Puck, Wegner, Schmidt, Buttmann, Stadtbaur. 
Pauly, Branddir. Freiherr von Moltke. 
4. Einquartierungskommisfion. 
Vors.: Stadtr. Freyse (Stellvertr.: Stadtr. Paulsen), 
Stadtv. Poller, Schmidt. 
5. Eiskiibahnromiiiission. 
Vors.: -—-—, Stadtr.: L. Moeller, Dr. Boysen, 
Stadtv.: Dr. Ahlmann, Johannssen, Adler, Baur, 
Ribbe, Stadtbaur. Kruse. 
6. Feld- und Forstkoiiiinissio». 
Vors.: Stadtr. Paulsen, Stadtr. L. Moeller, Stadtv.: 
Hahn, Schmidt, Cappel; Feldinspektor Schlotfeldt.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.