Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte 1913 (1913)

Fürsorgestelle für Lungenkranke, die 
städtische 
Futzballvereine und -Klubs 
Garntsonbauämter I und II, die 
Kaiser! 
Gartenbauverein 
Gasverbrauch, Gebühren für ■ 
Sebäudest.-Veranlag.-Koinniisston 
Geflügelzuchloereine 
Gemeindebeamtenverein Kiel . . 
Gemeindefteuerbureau, das städtisch 
Gemeinnützige Anstalten 
Gemeinnützige Vereine 
Gemeinschaft!. Fonds der schlesw. 
holst, adelig. Klöster und Güter 
Direktion desselben .... 
Gendarmeriebrigade, die Königlich 
neunte 
Genossenschaft sreiw. Krankenpflege 
im Kriege vom Roten Kreuz 
Geographisches Institut. . . 
Gerichlsdtener 
Gerichtskasse, die König!. . . 
Gerichtsschreiberei des Königliche 
Amtsgerichts 
Gerichtsvollzieher 
Gerichtsvollzisherbezirke.... 
Gesamtsynodalkafle 
Gesangvereine 
Geschworene und Schöffen, der Aus 
schuß für die Auswahl der . 
Gesellige Vereine 
Gesellschaft sreiw. Armenfreunde 
Gesellschaft für Schlesw. - Holsten 
Geschichte 
Gesellschaft für Kieler Stadtgeschicht 
Gesellschaft zur Rettung Schissbrüch 
die Deutsche 
Gewerbebureau, das städt. . . . 
Gewerbegertcht 
Gcwerbeinspeklton, die König!. . 
Kewerbevereine, Ausschuß der . 
Gewerbl. Fortbildungsschule, städ 
Kcwerbl. Schulen, Bureau der 
Gewertveretnc 
Güterschuppentartf, s. Hafenabgabe 
Gustav-Adolf-Berein .... 
Guttempler-Orden 
Gymnasial-Kaffe, die Künigl. . 
Gymnasium, das König!. . . 
Hafenabgaben, Tarif fiir die E 
Hebung der 
S asenkapttän, der Katserl. . . . 
asenpolizeiamt, das Köntgl. 
hafenwcsen 
Hagelversicherungs-Verein a. G. 
Handelskammer 
Handelsschulen und Lehranstalten 
handwerkerschule, die städtische . 
oansabund 
Hauptbureau, das städtische . . 
Hauptkanzlei, die städtische . . 
Hauptmeldeamt Kiel, das König!, 
hauptzollamt, das König!. . . 
haushaltungs- und Kochschulcn . 
Haus- u. Grundeigentümer-Vereine 
hetdekultur-Verein 
Heilsarmee 
Heilstätte für Beinkranke . . 
Heinrich-Kinder-Hospital. . . 
helferausschuß der Gesellschaft fre 
williger Armenfreunde. . . 
Herbergen 
Hilfsverein, kaufmänn. u. techn. 
Historische Landeshalle .... 
Hochbauämtcr I u. II, die Künigl. 
.vochbauamt, das städt 
Hochseeflotte 
Hofstaat S.K.H. d. Prinzen Adalbert 
von Preußen 
Hofstaat I. K. H. H. des Prinzen 
und der Frau Prinzessin Heinrich 
von Preußen 
Hofstaat I. K. H. H. der Prinzen 
Waldemar und Sigismund . . 
„Holsatia", Verein junger Buchhändl. 
Horte Mnaben- und Mädchen-) . . 
Hospitale und Krankenhäuser . . . 
.Vundesteuer-Ordnung 
Hygienisches Institut und Unter 
suchungsamt f. ansteckende Krank 
heiten 
Jagdverein, der Kieler 
Infanterie-Regiment Herzog v. Hol 
stein, Holst. Nr. ss, III. Bataillon 
Innungen, die Handwerker- . . . 
66 
28 
24 
2g 
24 
24 
24 
24 
86 
66 
gg 
67 
«2 
SS 
SS 
SS 
SS 
20 
70 
49 
34 
70 
100 
76 
60 
lS 
46 
I00 
4 
15 
SS 
70 
42 
61 
49 
76 
35 
36 
16 
16 
52 
72 
84 
76 
54 
54 
63 
58 
68 
86 
20 
34 
1 
1 
Jnnungskrankenkaffen 
Inspektion der Marine-Infanterie 
die Kaiser! 
Inspektion des Bildungswesens der 
Marine 
Inspektion des Torpedowesens 
Institut für gerichtliche Medizin 
Institut für Naturheilmethode 
Institut für Röntgen-, Finfen- und 
Eisenltchtbestrahlung . . . 
Institut f.Röntgenverfahrcn, Eleklro 
therapte und physikalische Heil 
Methoden 
Internationale Meeresforsch., 
schäftsstclle für 
Internationaler Guttempler-Ordei 
Israelitische Gemeinde .... 
Israelitischer Frauenverein . . 
Israelitische Schule 
Jugendbund f. entschiedenes Christen 
tum 
Jugendheime 
Jugendvereine 
Justizhauptkasse, die Künigl. . . 
Katser-Wilhelm-I.-Sttft .... 
Katser-Wtlhelm-Stiftung, der Pro 
vtnztalverein der 
Kampfgenofsenveretne .... 
Kanalamt, das Kaiserliche . . . 
Kalasterämter Kiel I—III, die König 
Katboltsche Gemeinde 
Karhol. kaufmännischer Verein . 
Kaufm. Pflichtfortbtldungsschulc 
Kaufmännischer Verband für weih 
liche Angestellte 
Kaufmännischer Verein für weib 
liche Angestellte . . . 
Kaufmannsgericht . . . . ' 
Kehrbeztrke, Abgrenzung der 
Kellnerveretne 
Kieler Brockenhaus . . . 
Kieler Kanarien-, Sing- und Zier 
vogel-Berein 
Kieler Stadtmission 
Kiel-Schönberger Bahn .... 
Ktel-Scgeberger Bahn .... 
Kinder-Polikltnik und -Klinik . . 
Kinderzufluchtsstätte d. Kieler Stad 
Mission 
Kirchenbureau und -Kasse «Kiel) . 
Kirchenburcau u. -Kasse sKtel-Gaard 
Kirchenvorstände, die evang.-luth 
(Stadt Kiel) 
Kirchenvorstände, die evang.-luth 
(Kiel-Gaarden) ( 
Kirchliche Blau-Kreuz-Vereine. 
Kliniken, die Univcrsttäts- . . 
Kolonialgesellschast, die deutsche 
Kommandantur, die Kaiser!. . 
Kominisfionen, die städtischen . 
Kommission zur wisscnschastl. Nnte 
suchung der deutschen Meere 
Kommunalvercine 
Konsistorium, das Künigl. ev.-lut 
Konsuln fremder Staaten . . . 
Krankenanstalt, die städtische . . 
Krankenpflegerinnen, die katholischen 
Kranken-, Sterbe- und Begräbnis 
lassen 
Krankenlransportwagen, Gebühren 
für dessen Benutzung . 
Krcditrcform, Verein . . . 
Kreisarzt, der Künigl. . . 
Kreiskasse, die Köntgl. . . 
Kretstierarzt, der Konial. . 
Krieger- und Militär-Vereine 
Kriminalkommisfartate, die Köntgl 
Kunstgenossenschaft, die Schleswig 
Holsteinische 
Kunst- und Hausweberei, Verein zur 
Förderung der 
Kunsthtstorisches Institut . . . 
Kunst- und Künstlervereine. . . 
Kunftveretn, der Schlesw.-Holst. 
Küstcnbezirksamt III, das Kaiser!. 
Ladenschluß an Werktagen . . . 
Landesbibliothck, d. Schlesw.-Holst 
Landesbrandkasse 
Landesgenossenschastsk., d. Schlesw 
Holst 
Landeshauptkasse 
Landeskulturrentenbank .... 
Landesverstcherungs-Anst. Schlesw. 
Holstein 
Landgericht, das Köntgl. . . . 
Landschaft, Schleswig-Holsteinische 
Landschaft!.. Kredttverband für die 
Provinz Schleswig-Holstein . 
69 
ss 
105 
71 
SS 
SS 
67 
SS 
87 
27 
SS 
46 
45 
Landsmännische Vereine . . . 
Landwirtschaftliche Vereine . . 
Landwirtsch. Hauptgenossenschast, d 
Schlesw.-Holst 
Landwirtsch. Institut d. Universitä 
Landwirtschaftskammer f. Schlesw 
Holstein 
Lehrerbtbliothek, die allgem. städt. 
Lehrer- und Lehrerinnenvereine . 
Liberaler Verein 
Licht- und Wasserwerke .... 
Logen 
Lotterieeinnehmer, die König!. . 
Dr. Lubinus' orthopäd.-chtrurgisch 
Privatklinik 
Lutherhaus 
Lyzeum I u. II mit Oberlyzeum u 
Seminarschule 
Mädchen-Fortbildungsschule, d.städt 
Magistrat 
Malerrohstoffgenossenschast . . 
Marineakademie, die Katserl. . . 
Marine-Bekletdungsamt.... 
Marine-Frauenverein .... 
Martnegarnisonverwaltungen I un 
II, die Kaiser! 
Marinegertchle, die Kaiser!. . 
Marinetnspektton, die Katserl. 
Marine-Intendantur, d. Katserl. 
Martnelazarette 
Martnesanitätsdepot 
Martnestation d. Ostsee, d. Kaiser 
Marine-Stationskassen .... 
Marinevereine 
Martne-Werft-Frauenverein . . 
Marktpolizeiverordnung und -Tari 
Marktwesen 
Matrosendtvision, die Kaiser!. I 
Medizinalkollegium, das Königlich 
Provinzial- 
Medizinische Klinik.... 
Medizinische Poliklinik . . 
Medizinisches Röntgeninstitut 
Meldepflicht, Bestiinmungen über d 
Methodistengemctnde, d. Bischöslick 
Mieterverein .... 
Mtlttäranwärterschule 
Mtlitäranwärter-Berein 
Piilitürbureau (stehe Hauptbureau 
-Mineralog. Institut und Museuin 
Ätssionsveretne 
Mittelschulen, die städtischen . . 
ß)iodel!-SegeIklub Kiel .... 
mlonistcnbund, der Deutsche . . 
VÜillerverein, Geschäftsstelle des 
iüllverbrennungsanstalt, die städ 
MÜllvcrbrennungsanftall,Orlsstatu 
sm und Gebührenordnung . . . 
Münz- und Kunstsammlung . . 
Mütter- u. Säuglingsheim, Kieler 
Mllhlius'sche Watsensttftung . . 
am für Völkerkunde . . . 
M, an> vaterländ. Altertümer, da 
Md, chiesw.-Holst 
M,.< schulen 
vereine 
Niw 'ruxgsbehörde, die König!. . 
Raff hustn 
angimittcl-Untersuchungsamt 
ung>- und Genußmittel, Vo 
Krisen über den Verkauf 
nastiberaler Verein . . 
heiverein „Sanitas" 
wisenschaftlicher Verein su 
Hleüvtg-Holstein 
che' Verein . . 
chws chtrurg. Heilanstalt 
.' cher Lloyd .... 
.,rt Tanzlehrer-Verband 
.ank-Vercin f. Motorlustfah 
Obdc-e- * ie König! / 
StJ-r chlosenasyl der Siadlmtsfion 
aförsleret iitel, die Köntgl. . 
Obersnnenschule (Verein vom Rot 
Ober reu?) 
D6en ndesgertcht, das Köntgl. . 
Ober! Mtrektion, die Katserl. . 
Ober »Masse, die Kaiser!. . . . 
OefseiXalschulm, die städtischen . 
s^aatsanwaltschast, die König 
B tliche Fernsprechstellen . . 
Ortsk>uslen, nach welchen einfache 
Ortsspiesc S Pfg. Porto kosten 
Ostnia'lukenkassen . . . 
akut, Auszug daraus 
rken-Verein 
Rat 
Rat 
Rat 
Na» 
Dr. 
Nori 
Noi 
Nor 
Notc 
74 
28 
29 
SS 
74 
75 
35 
75 
20 
54 
57 
50 
31 
71 
4 
8 
62 
8 
8 
2 
4 
4 
1 
8 
73 
62 
102 
36 
2 
15 
27 
&7 
54 
89 
45 
72 
. 51 
61 
35 
28 
76 
46 
78 
54 
72 
37 
102 
28 
58 
59 
28 
28 
51 
67 
20 
52 
30
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.