4
Inhaltsverzeichnis.
I. Abt. 1. a.
Schuhmachermeister.
Schuhmacherutensiltenhandlungen (ftetje
Ledcrhandlungen).
Schuhwarenhandlungen.
Schwämmehandlungen.
Schweinemästereien.
Schweißanlagen «autogene).
Schwimmlehrer.
Segelmacher.
Seidenstostspeztalgeschäfte.
Seifenfabriken.
Seisenhandlungen.
Seilereien (s. Tauwerkfabrikcn).
Scilerwaren.
Selterwasser ls- Mineralwasser).
Scnsfabriken.
Siebmacher.
Signalmtttel.
Siphonbierhandlungen (s. Syphon).
Sodafabriken.
Speditionsgeschäfte.
Epetsewirtschaften.
Spieaelfabrik.
Spielwarenhandlungen.
Spirituosenhandlungen.
Sportarttkel.
Sprachlehrer (f. in II. Abt. unt. Schulwes.).
Sprachschulen.
Sprechmaschtnen.
Spreng- u. Hebungsarb. (f. Taucherarb.).
Stadtküchc.
Stahlwarcuhandlungen (s. a. Messerwaren).
Staubsauaanlagen (s. Vakuumreinigung).
Steindrucker (Lithographen).
Steingut (s. Porzellanhandlungen).
Steinholzsußboden.
Steinkohlenhandlungen (s. Kohlcnhandlg.).
Steinmetzgeschäfte (s. auch Bildhauer).
Steinsetzer.
Stellenvermtttler (s. auch Gestndevermiet.).
Stellmacher und Wagenbauer.
Stempelfabrtken.
Stempelvertetler beim Königl. Hauptzollamt».
Stepper.
Sttckereigeschäfte.
Straußfedernspczialgeschäft.
Strohhülsenhandlungen (s. Brauerei- und
Kellereiartikelhandlungen).
Strumpswaren und Trikotagen.
Studenten- und Mensurartikel.
Stukkateure (siehe auch Bildhauer).
Südfruchthandlungen.
Syphonbiergeschäste.
Tabakhandlungen (stehe Zigarrenhandlg.).
Talgschmelzereien.
Tanzlehrer und -Lehrerinnen.
Tapetenhandlungen.
Tapezierer.
Tapezierartilel (siehe a. Sattler- u. Tape-
zterartikel).
Taptsseriegeschäste (s. Sttckereigeschäfte).
Taucherapparatefabriken u. -Handlungen.
Tauwerkfabriken (stehe auch Reepschläger).
Taxameterfuhrgesch. (s. a.Droschkenfuhrw).
Taxatoren (siehe auch Auktionatoren).
Teakholzhandlungen.
Technische Geschäfte (Handlungen, Ver
tretungen, Agenturen und Bureaus).
Teehandlungen.
Teerhandlungen.
Telegraph.- u. Korrespondenzbureaus.
Telephon- und Telegraphenanlaaen (siehe
elektrotechnische Anstalten u. Bureaus).
Tennisplätze.
Teppich- und Möbelstosthandlungen.
Teppichretntgungsanstalten (stehe Vakuum-
reinigung).
Terrazzogeschäfte Theater (stehe II. Abteilung, Teil 2).
Theateragenturen.
Theaterkassen.
Theaterkostüme Thermometerhandlungen.
Tiefbau.
Tierärzte (siehe II. Abteilung, Teil 2).
Tinkturfabriken (s. Kesselftetnlöfungsessenz-
fabrtten).
Tischler (s. auch Bau- u. Möbeltischler).
Töpfer.
Töpferwaren.
Toiletteartikel.
Torsstreu- und Lorsmullhandlungen.
Transmissionen.
Transparente (stehe Lichtreklame).
Treibriemen.
Trikotagen (s. Strumpfwaren).
Trödler Tropenanzüge.
Tuchbereirer.
Tuchhandlungen (Spezial-).
Türenhandlungen.
Ilbersetzungsbureaus.
Uhrenhandlungen.
Uhrmacher.
Untversitätsbuchbinderei.
Untversitätsbuchdruckeret.
Unterkleidung (siehe a. Strumpfwaren und
Trikotagen).
Unternehmer für Dampferfahrten.
Unterrichtsinftttute (s. Handels- u. Sprach
schulen).
Vakuumreintgung.
Vakuumreintgunasanlagen.
Varietes und Singspiele.
Vegetarische Restaurants.
Ventilatoren (s. auch Zentralheizungs- u.
Lüftungsanlagen).
Verbandmittel.
Vereinsabzeichen und Medaillen.
Vereinsgewinne.
Vergolder.
Verkehrsbureau (stehe auch Reisebureau).
Vermefsungsbureaus.
Vermietung von Gesellschastsutensilten.
Vernickelungs- u. Verkupferungsanftalten.
Versicherungsgesellschaften (s. Assekuranz-
geschäfte).
Vervielfältigungen (s. Bureaus für schrift
liche Arbeiten).
Verwertung von Grundstücken (s. Grund
stücksverwertungen).
Verzinnungs- und Verzinkungsanstalten.
Viehsutterhandlungen (s. Fouragehandlg).
Viehhändler.
Vogelhandlungen (s.Hunde-u.Vvgelhandl.).
Wach- und Schließinftttut.
Wärter, Wärterinnen, Leichenfrauen.
Wäschefabriken und -Handlungen.
Wäschereien (Weiß-).
Wäschereien u. chem. Reinigungsanstalten.
Waffenhandlungen.
Wagensabrtken.
Wagenlackterer.
Wagen- und Gewtchtehandlungen.
Waudbekleidung und Fußbodenbelag.
Wand- u. Dcckenbaugeschäftc.
Warenhäuser.
Wasserleitungsgeschirre (siehe Bade- und
Toilctteanlagen).
Wasserspülklosetts (s. a. Bade- u. Toilette-
anlagen).
Wasserstandsgläser.
Wassertechntsche Artikel.
Wasserversorgungsanlagen.
Webereien.
Weinhandlungen.
Weinstuben (stehe auch unter Restaurants).
Weiß- und Holländisch-Warenhandlungen
(s. auch Manufakturwarenhandlungen).
Werkzeuge und Werkzeugmaschinen.
Wild- und Gestügelhandlungen.
Wohnungseinrichtungen und -Handlungen).
Wollwaren (s. Strumpswaren).
Wring- und Mangelmaschinen.
Wurstfabriken.
Zahntechniker.
ettschristen u. Zettschriftenvertrteb.
eitschrifrenverlrteb (s. a. Kolportagebuch
handlungen).
Zeitungen.
Zettungsnachrichtenbureaus (stehe Tele
graphen- u. Korrespondenzbureaus).
Zementwarenfabriken.
Zentrale für Zimmervermietung.
Zentralheizungs- und Lüftungsanlagen.
Zettelausträger.
Ziegeleien.
Zigarrenfabriken.
Zigarrenhandlungen.
S igarettenfabrtken.
immermeister.
iviltngenieurc tviltngentcure Zuckerwarenfabriken (s. Bonbonfabrtken).
Zuschneideschulen.
Rn den venlag des Rdne^duchs del'
5tadt Kiel u. Dororte, Kiel, Rosenslr.13.
Für die Ausgabe 1915 ist folgendes porzumerken:
Untersdjrift:
tDofrnung:

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.