Full text: Hauskalender für den Kreis Plön (1912)

82 
Linko»ii»«e»»steuer-Vera«,lag»uigs-As»iiiiissio»i. 
a. Vorsitzender: Landrot Hermann v. Ruinohr in Plön. 
b. Vom Kreistage gewählte Mitglieder: 
1. Wilhelm Hanrke, Hofpächler in Sophienhof bei Salzan; 2. Julius Lange, Hufner 
in Schönberg; 3. Gustav v. Bülow, Gutsbesitzer auf Wittmoldt; 4. August 
Knmmerfeld, Hufner in Löptin; 5. Ferdinand Rohwcdder, Lederhändler in Preetz; 
6. Jürgen Schmidt, Reniner in Elmschenhagen, 
o. Staatlich ernannte Mitglieder: 
Professor Dr. Christian Petersen, Oberlehrer in Plön; Graf Franz v. Waldersee, 
Gutsbesitzer auf Watcrneverstorf. 
6. Stenersekretäre: Hans Vierth, Heinrich Blöckcr. 
Attsscliusz zur Schätzung der Lrgäuzungssteuer. 
a. Von dem Veranlagungsausschuß gewählte Mitglieder: 
1. Otto Rantenberg, Rentner in Plön; 2. Hufner Julius Lange in Schönberg; 
b. Staatlich ernannte Mitglieder: 
3. Gutsbesitzer Paul Johanssen auf Sophienhof; 4. Katasterkontrolleur Steuer- 
inspektor Möring in Kiel; 5. Katasterkontrolleur Paul Keifer in Plön. 
Haushaltsplan des Kreises Plön für 1911. 
I. Ordinari»»»!. 
A. Einnahme. Ji 
1. Mutmaßlicher Bestand am Schlüsse des Rechnungsjahres 1910 . . . 7 300,— 
2. Zinsen ans dem Reservefonds 1 136,— 
3. Zinsen des Schnldentilgungsfvnds 20 723,— 
4 Fonds für das Wegewesen 6 908,24 
5. Zinsen des Jnvalidcnfonds 140,— j 
6. Zinsen ans der Wilhelm-Augusta-Stistung 797,68 
7. Jagdscheingeldcr 6 000,— j 
8. Miete ans den Kreishäusern 2 193,30 
9. Aus dem Verwaltungsstreitverfahren 250,— 
10. Dotationen 20 302,51 
11. Gebühren und Beiträge 5 380,62 
12. Zinsen des wirtschaftlichen Fonds . . . . . . . 10 539,90 
13. Zinsen aus dem zur Uebernahme der außerordentlichen Armenlast auf 
den Kreis Plön angelegten Fonds 1 050,— 
14. Obstbau 264,67 
15. Zinsen des Fonds zur Hebung des Kartoffel- und Gemüsebaues, sowie 
der Kleinviehzucht der kleinen Leute - 493,76 
16. Zinsen des Betriebsfonds und 0er Geschäftsanteile bei der Landes 
genossenschaftskasse 4 500, — 
17. Eisenbahn Kiel—Schönberg 9 480,— 
18. Erbauung eines Oberwachtmeister-Dienstgewejes in Plön 300,— 
Zu Überträgen 97 759,68
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.