J. Monat
Januar
31 Cage
Ter Herr behüte
deinen Ausgang
und Eingang van
nun an bis in
Ewigkeit.
P>. ¡2118.8.
Wochen-
tage

,o
fest» und Namenstage
Sonne
fiel))
aus 1 «nt.
Mond
gebt
a’s um.
Ansthreiberaum
J. rootfie.
BiOtmeidunfl Cörifli
lllK.
2. 21.
Sal. 3.2
3-29
freit.
1
Neujahr ©
8.14
3.53
3.30
838
1 Uijr nachm, loll.i ond.
Sonn.
2
Tibet
8.13
3.54
4.45
9.12
z. Woche.
CtKitli flucht nach fleflpplcn;
Man». 2 . 1. Fetri 4
Sonnt.
3
nach Neujahr
8 13
3 55
6. 5
9.37
Mont.
4
Methusalem
8.13
3.57
7 27
9.55
Dienst.
5
Simeon
8.13
3.58
8.49
10.09
lllitttD.
6
Heilige z Könige
8.13
3.59
10.10
10.21
Donn.
7
Melchior
8.12
4. 0
11 33
10 32
freit.
8
valthajar C
8.12
4. 2
Morl,.
10.44
10 ilvr abends IcBlcs viertel.
Sonn.
9
Kaspar
8.11
4. 3
12 58
10.57
3. Woche.
der ziuölfjätjr. Jesus im tempel t lud. 2,41 -52.
Köm. 12 , 1 - 6 .
Sonnt.
10
1 . n. Epiphanias
8.11
4. 4
2 27
11.14
Illcnt.
11
Erhard
8.10
4. 6
3.59
11.38
Dienst.
12
Keinhold
8. 9
4. 7
5.29
12.13
mittu).
13
Hilarius
8. 9
4. 9
6.48
1. 7
Donn.
14
felis
8. 8
4.10
7.48
2 20
freit.
15
HabaKuK ©
8. 7
4.12
8.28
3.46
1 Ubr nachm. Neumond.
Sonn.
16
Marcellus
8. 6
4.14
8.55
5.16
4. Woche.
Uodjzci: zu Kana; Jot). 2, l
-11, Köm. 12,
7-16.
Sonnt.
17
2 . n. Epiphanias
8. 5
4.15
9.13
6 42
Mont.
18
Prisca
8. 4
4 17
9 26
8 3
Dienst.
19
ferdinand
8. 3
4.18
9 37
9.20
mittu).
20
fabian, Sebastian
8. 2
4.20
9.47
1034
Donn.
21
Agnes
8. 1
4.22
9.57
11 47
freit.
22
Dincentius
8. 0
4.24
10. 8
Itloro.
Sonn.
23
Emerentiana I
7.59
4.26
1021
I 0
7 Mir vorm, erstes Vieriei.
5. Woche.
nusfäsiflcr u. Sichibriichigcr; maul). 8, l-
-13. Köm. 12,17-21.
-
Sonnt.
24
3. nach Epiphanias
7.57
4.27
10.37
2 14
Mont.
25
Pauli Bekehrung
7.56
4.29
10 59
3.27
Dienst.
26
Polykarp
7.55
4.31
11.30
4 38
mittu).
27
Job. Ehrysost.
7.53
4.33
12.15
5.41
Donn.
28
Karl
7.52
4.35
1.14
633
freit.
29
Samuel
7.50
4.37
2.26
7,12
Sonn.
30
Adelgunde
7.49
4.38
3.46
7.41
tz. Woche.
Urbener im Weinberg; fflattfi. 20, 1-
6, l. Kor. 9,4-
-10,5.
Sonnt.
31
Septuagesima
7.47
4.40
5. 9
8. 1
o Urr morgens Vollmond.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.