Full text: Der Prorector und Senat dieser Groß-Fürstlichen Universität, ermuntern und ermahnen die alhier Studirenden, bei der Feier des heiligen Pfingstfestes, die allen Christen schlechterdings unentbehrlichen Wissenschaften, welche Gott der heilige Geist uns lehret, mit mehrerer Achtsamkeit und schärferer Einsicht zu erlernen

Nur auf göttliche Kraft, und nicht auf mensch 
liche Weisheit. (7) 
Gib baß unser Leib so wohl als unsere Seele, 
So lang wir leben, seyn deine gewcihete Tem 
pel, 
Und dein fester Sitz und deine beständige Woh 
nung. 
So wird überschwängliche Lust und himmli 
sche Wonne, 
Nach der seligen Hinfart uns ohn Ende bele 
ben. 
(7) I.Corinth.II, I.Thessal. I, 5. 
Kiel am heil. Pfingstfest des 1753 Jahrs.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.