65
Durchschnittlich ca . 18 % der Gesamtsumme der Zentralbankkredite fließen direkt dem Privatsektor zu . Ein großer Teil davon wird der Landwirtschaft und dem Handel zur Verfügung gestellt . Die Industrie hat daran nur einen ganz unbedeutenden Anteil .
4 . 6 . 3 Die Banken
Ende Oktober 1966 gab es in der Türkei 11 aufgrund der Sondergesetze gründete Banken , 18 Handelsbanken , 9 regionale Banken , 5 ausländische Banken einschließlich der Industriebank und der Investitions - und bank , insgesamt 45 Banken .
Von den aufgrund der Sondergesetze gegründeten Banken haben die bank , die Sümerbank , die Etibank , die Bank der Kommunen und die buler Vertrauenskasse die Form wirtschaftlicher Staatsunternehmungen . Prinzipiell müssen jedoch die Banken in der Türkei in der Form einer Aktiengesellschaft gegründet werden .
Die aufgrund der Sondergesetze gegründeten Banken sollen die rungsaufgaben im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsaufbau des Landes in verschiedenen Wirtschaftsgebieten durchführen . Das Kräfteverhältnis zwischen diesen und sonstigen Banken zeigt , welche große Rolle diese Banken spielen . Das Gesamtnominalkapital der aufgrund der setze gegründeten Banken betrug 4 . 380 Mill . t£ , d . h . 88 , 2 % des nominalkapitals aller Banken im Werte von 4 . 847 Mill , tf .
Die Gliederung der türkischen Banken aufgrund der getätigten Geschäfte ist nicht ohne weiteres möglich . Obwohl bei einigen Kreditinstituten die eine oder andere Tätigkeit besondere Bedeutung erlangt hat , betreiben die mei - sten türkischen Banken alle Arten der Bankgeschäfte .
Die Sümerbank war das wichtigste Instrument des türkischen Staates zur Durchführung seiner Industrialisierungspolitik . Sie trägt die nung " Bank " , hat aber mehr den Charakter einer Holdinggesellschaft . Sie wurde im Jahre 1933 zum Zwecke der Verwaltung und Finanzierung eigener Betriebe gegründet . Sie hat anfangs übernommene Betriebe weitert und neue Betriebe gegründet . Sie hat hauptsächlich die vom Staat übernommenen Fabriken in Betrieb zu halten und die Anteilsrechte des Staates an privaten Industrieunternehmungen nach den Vorschriften des türkischen Handelsrechtes zu verwalten , die Studien und Projekte der staatlichen Industrieunternehmungen vorzubereiten sowie diese mungen zu gründen und zu verwalten , sich an Industrieunternehmungen , deren Errichtung bzw . Erweiterung angesichts des allgemeinen aufstiegs des Landes von größter Bedeutung ist , zu beteiligen , sie im men ihrer Möglichkeiten zu finanzieren und zu unterstützen , die geeigneten Maßnahmen zur Entwicklung der nationalen Industrie auszuarbeiten und

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.